Archiv der Kategorie: Oelde

Gemeinsames Frühstück mit Schülern der Erich-Kästner-Schule

Am Mittwoch fand ein gemeinsames Frühstück mit den Schülern und Schülerinnen der EKS statt. Es ist das letzte Treffen mit der Klasse von Frau Becker gewesen. Unsere Kooperation geht aber nach den Sommerferien mit einem anderen Jahrgang weiter. wir freuen uns auf viele weitere Aktionen, die den “Austausch zwischen den Generationen” zum Ziel haben.
Höhepunkt beim Frühstück war das Mundharmonika-Spiel einer Bewohnerin. es wurden bekannte Volkslieder dazu gesungen und Bewegungsspiele gemacht. Es war ein gelungener Vormittag.

oplus 2

Akkordeonmusik zum Frühlingsfest

Das Frühlingsfest im Senioren-Park Oelde, das gemeinsam mit der Kita Nimmerland veranstaltet wurde, war trotz des regnerischen Wetters ein voller Erfolg. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben gemeinsam mit den Kita-Kindern gesungen, gebastelt und Gegrilltes genossen. Für die richtige Stimmung sorgte Herr Steffen mit seinem Akkordeon und einem ausgewählten Programm. Um den Frühling zu begrüßen, wurde außerdem ein Maikranz gestaltet. Ebenfalls wurde sich an der Seifenblasenstation und beim Kinderschminken getummelt. Die Verantwortlichen waren sich einig, dass das Fest ein “Beispiel für das Miteinander der Generationen” gewesen sei.

Kreative Projektrunde

Regelmäßig findet im Senioren-Park carpe diem in Oelde ein regelmäßiges Kreativprojekt statt, bei dem sich die Bewohner*innen künstlerisch austoben können. In dieser Wochen wurden aus langweiligen Schuhkartons individuell gestaltete Kisten, in denen persönliche Sachen verstaut werden können. Das Schöne am Projekt: Die Seniorinnen und Senioren unterstützen und motivieren sich gegenseitig und verschenken auch Werkstücke an Bewohner*innen, die körperlich eingeschränkt sind. Manche gucken auch zu und beobachten interessiert das bunte Treiben. Das soziale Miteinander steht wie immer im Vordergrund.

 

Bunte Armbänder zum Weltfrauentag

Unsere Bewohnerinnen im Senioren-Park Oelde haben tolle “Frauen-Power-Armbänder” anlässlich des Weltfrauentages hergestellt. Viele individuelle Schmuckstücke sind entstanden. Am schönsten fanden aber alle das gesellige Beisammensein!

Forrest – unser Besuchshund

Forrest, der uns jede Woche ein- bis zweimal besuchen kommt, wird berühmt. Am 19.12.2023 wurde ein Bericht über ihn in der “Freizeit Revue” veröffentlicht. Unser Tagesgast und Mieter vom Betreuten Wohnen wurde mit abgelichtet. Die beiden machen ein Gutes Bild, oder was meint Ihr?

Ihr könnt Forrest auch bei Instagram folgen @forrest_the_westie

Wir freuen uns über jeden Besuch von Forrest und seiner Dosenöffnerin Simone =)

Silvesterfeier in Oelde

Am Sonntag feierten die Bewohner*innen im Senioren-Park carpe diem Oelde ausgelassen ins neue Jahr hinein. Es wurden bekannte Schlager gesungen, Sketche gelesen und Scherzfragen gelöst. Um Mitternacht konnten viele Senioren und Seniorinnen das Feuerwerk beobachten und die Korken knallen lassen. Wir wünschen allen Bewohner*innen und ihren Angehörigen ein frohes neues Jahr 2024 und vor allem Gesundheit!

Therapeutisches Malen

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Senioren-Parks in Oelde zeigten sich kreativ bei der Gestaltung ihres “Lebensbaums” mit Acrylfarben. Im Anschluss wurde über die Bedeutung der entstandenen Bilder gesprochen.

Malen

Kooperation mit Erich-Kästner-Schule

In den nächsten Monaten finden regelmäßige Treffen zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern des Senioren-Parks Oelde und den Schülerinnen und Schülern der Erich-Kästner-Schule statt. Alle freuen sich auf baldiges gemeinsames Plätzchenbacken sowie auf weitere kreative Aktivitäten, die zum Austausch zwischen den Seniorinnen und Senioren und den Jugendlichen einladen.

Kooperation mit Schule

Ein Baum voller Wunschzettel

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Senioren-Parks carpe diem in Oelde schmückten jetzt gemeinsam mit den Kita-Kindern den Baum vor der Einrichtung mit selbst gestalteten Wunschzetteln. Der bunte Baum voller Sterne und Herzen wurde nach der Fertigstellung ausgiebig bestaunt. Im Anschluss gab es noch einen kleinen Spaziergang.

Ausflug zum Kaffee trinken mit Alpakas

Bei bestem Herbstwetter waren wir auf dem Hof Peterburs bei AlpakaAlex zum Kaffee trinken mit unseren Tagesgästen und Angehörigen.
Erst haben wir schön Kaffee getrunken und Kuchen gegessen, dann durften wir den Unterschied zwischen Schafswolle und Alpakawolle fühlen und wofür man diese nutzen kann. Bettwäsche die im Winter wärmt und im Sommer kühlt, sogar Seife für Haut und Haar konnte man erwerben. Anschließend wurden die Alpakas Bob und Willi gefüttert und gestreichelt, bespuckt wurde niemand!

Tagesgäste und Angehörige, sowie die Mitarbeitenden fanden den Ausflug sehr schön, dies wird wiederholt, da waren sich alle einig.