Archiv der Kategorie: Düren

O‘Zapft is! Oktoberfest im Senioren-Park Düren

Das Flair der Münchener Wiesen zu Gast im Senioren-Park Düren sorgte für eine ausgelassene Stimmung bei den zahlreichen Gästen. Es wurde gelacht, geschunkelt, gesungen und gespielt. Dazu Kaiserschmarrn, Brezeln und Weißbier…was will man mehr!?

Ausflug der TP Düren in den Aachener Tierpark

Gut gestärkt nach einem schönen Frühstück machten sich die Gäste der Tagespflege auf den Weg nach Aachen. Dort spazierten wir in der Herbstsonne durch den Euregiozoo und bestaunten die verschiedenen Tiere in ihren Gehegen, wie Erdmännchen, Esel, Ziegen, Pinguine, Luchse und viele mehr. Viel Freude hatten unsere Gäste auch im Kontakt mit den vielen Kindern, die dort zu Besuch waren.
Zur Mittagzeit freuten wir uns über das Lunchpaket, bei einem Picknick, das die Küche uns so lecker vorbereitet hatte.
Als es am Nachmittag zurück nach Hause ging, sind alle glücklich über den ereignisreichen Tag.

Kindheitserinnerungen

Heute besuchte uns Günter Gollnest wieder einmal.
Er reiste mit den Gästen in ihre Kindheit und mit schönen Erzählungen und Lieder wurde gesungen und geschunkelt….

Erstes Sommerfest in Düren

Endlich war es soweit…, auch der Senioren-Park Düren durfte sein erstes großes Fest feiern.
Mit viel Freude und Hingabe wurde die Veranstaltung geplant und unter dem Motto „ der wilde Westen fängt gleich hier in Düren an“
dann gestartet. Ein tolles Barbecue, eine Live-Band, eine Fotobox, Westernspiele, Singen und Tanzen sowie der Besuch einer Kindertanzgruppe,
sorgten für eine ausgelassene Stimmung. Selbst unsre älteste Bewohnerin mit 101 Jahren,  ließ es sich nicht nehmen, zu Karnevalsmusik das Tanzbein
zu schwingen. Das nächste Fest kann gerne kommen!

Einen herzlichen Dank an alle, die so tatkräftig dabei geholfen haben, dieses gelungene Fest zu organisieren und zu gestalten!

Ihr carpe diem Team Düren

Ausflug der Tagespflege Düren zur Alpakafarm

Perfekt geplant, am einzigen sommerlichen Tag in dieser Woche, machte sich die Tagespflege mit zwei Craftern auf den Weg in die wunderschöne Eifel.
Dort im Grünen war idyllisch unter alten Walnussbäumen, zwischen den grasenden Alpakas bereits eine Kaffeetafel für uns vorbereitet. Während wir viele erstaunliche Informationen über die Tiere erfuhren, durften wir sie auch aus der Nähe bestaunen. Besonders das hellbraune Alpakababy „Greta“ hatte es uns angetan und hätten wir am liebsten mit nach Hause genommen.
Zum Abschluss konnten wir noch die unterschiedlichen Produkten, wie Schaals, Schlüsselanhänger, Seife und Kuscheltiere bewundern.
Auf der Rückfahrt sind alle sich einig: Wir kommen wieder!

Reise nach Italien

Günter Gollnest (Alleinunterhalter)hat  über das Motto “Italien en de 60iger, verzähle eh Leedche, och wat war dat früher schön…” erzählt.
Die Gäste der Tagespflege erzählte viel von früher, und sangen die Lieder alle mit.
Es war ein gelungener Nachmittag für unsere Gäste und für Günter Gollnest.

Kirmes in Düren und wir mit dabei!

Mit zwei Bussen voll ging es los ins bunte Treiben der Kirmes in Düren. Aufregende Fahrgeschäfte, Zuckerwatte, gebratene Mandeln und leckere herzhafte Speisen, haben den Besuch auf der Kirmes zu einem tollen Ausflug gemacht. Alle hatten viel Spaß und möchten auch nächstes Jahr gerne wieder dorthin.

Test Ausflug der Tagespflege Düren

Am Mittwoch den 21.07.2021 machten wir mit unseren Gästen, den ersten “Test Ausflug” nach der Corona Zeit.
Nach dem Mittagessen, ging es voller Vorfreunde los.
Wir fuhren mit den Tagesgästen in den “Burgauer Wald” zum Schloss Burgau.
Wir machten einem schönen Spaziergang rund um das Schloss und die Tagesgäste hatten viel Spaß und genossen endlich die Abwechslung.

!!! Fachkraftanerkennung !!!

Es ist geschafft! Nach einer langen Zeit des Wartens, haben unsere sieben indischen Frohnaturen endlich ihre Fachkraftanerkennung bekommen.

Wir freuen uns für sie, sind stolz darauf die Mädels hier zu haben und gratulieren nochmals ganz herzlich!

Das carpe-Team Düren

EM Woche in der Tagespflege Düren

Passend zur Fussball EM wurde in der Tagespflege in Düren jeden Dienstag ein anderes Land zum Schwerpunkt des Thementages.
Am 15.Juni starteten wir mit unser Heimatland, die darauf folgenden Wochen ging es nach Kroatien, Schweden und Ungarn.
Hierzu erfuhren wir jeweils Wissenswertes und kurioses über Land und Leute, lernten während des kreativen Teil des Tages die Landesfahnen und Nationalhymnen besser kennen und orientierten uns natürlich auch kulinarisch an landestypisch Spezialitäten.
Gäste und Personal sind sich einig, unsere Reise war ein voller Erfolg, hat allen viel Spaß gemacht und wird gerne bei Gelegenheit wiederholt.