Archiv der Kategorie: Minden

Ein musikalischer Nachmittag am Gründonnerstag im Senioren- Park carpe diem Minden

Bei bekannten Frühlingsliedern, gespielt von der Seniorenkapelle Mindenerheide, könnten wir uns in den blühenden Frühling bei einem Glas Brombeerbowle träumen- Herrlich!!

 

 

Schneeballschlacht im Cafe „Vier Jahreszeiten“ im Senioren-Park carpe diem in Minden

Bei eisigen Außentemperaturen wurde der Winterspaziergang nach drinnen verlegt. Im Cafe haben die Senioren fleißig Schneebälle zusammen mit der Ergotherapeutin N. Steffen geformt. Es entstanden Gespräche untereinander über folgende Themen: Winter während der Kindertage, und Schneemann bauen mit den Enkelkindern.

Karneval im Senioren-Park carpe diem in Minden

Die Jecken aus dem Senioren-Park carpe diem in Minden ließen es sich nicht nehmen mit Marienkäfer, Pippi Langstrumpf, Clown und Hexe den Rosenmontag zu feiern.

Zur Kaffeezeit gab es ganz klassisch Berliner und nach dem Schmaus trafen sich die feierfreudigen Senioren in den Wohnzimmern auf den Wohnbereichen.

Bei flotter Schlagermusik, leckerer Fruchtbowle und Eierlikör lies die gute Stimmung nicht lang auf sich warten. Es wurde geschunkelt, bekannte Lieder mitgesummt und Büttenreden gehalten.

Auf ein „Gutes Neues 2021“ im Senioren-Park carpe diem Minden

An bunt geschmückten Tafeln begrüßten wir unsere Senioren zur Kaffeezeit. Bei der anschließenden geselligen Runde wurden lustige Rätselfragen gelöst, Gedichte gehört und flotte Musik gehört.

Es wurden Glückskekse geöffnet und die Sprüche vorgelesen. Wer wollte, schaute in der Gemeinschaft den Silvester Klassiker „Dinner for one“, um dann beim Abendessen mit Heringssalat den Abend ausklingen zu lassen.

Der Senioren-Park carpe diem wünscht allen Bewohnern, Mietern, Mitarbeitern, Angehörigen und Freunden unserer Einrichtung ein gesundes und zufriedenes Jahr 2021.

KODAK Digital Still Camera

Advent im Senioren-Park carpe diem Minden

Pünktlich zum 1. Advent erstrahlte unser Haus und das Außengelände weihnachtlich. Die Senioren erstellten, mit den Mitarbeitern der Betreuung, Gestecke für die Wohnbereiche und kleine Bastelarbeiten für die eigenen Zimmer. Bei Weihnachtsmusik, Gedichten, Gebäck und heißem Punsch verbrachten wir gemeinsam schöne Adventsnachmittage. Der Nikolaus ließ es sich natürlich auch dieses Jahr nicht nehmen unsere Senioren persönlich zu besuchen und ihnen eine Kleinigkeit zu überreichen. Gemeinsam wurden Gedichte gesprochen und viel gelacht, da alle schnell erkannten, dass unsere Betreuungskraft Andreas in dem Kostüm steckte. Wir haben uns sehr über die Sterne mit Weihnachtsgrüßen der Konfirmanden unserer Kirchen- gemeinde gefreut. Auf den selbstgebastelten Sternen waren Gedichte geschrieben, die durch unsere Ergotherapeutin Nadia in der Nachmittagsrunde vorgetragen wurden.

Mobiler Weihnachtsmarkt im Senioren-Park carpe diem Minden

Auch dieses Jahr wollten wir unseren Bewohnern und Mietern den Besuch des Weihnachtsmarktes ermöglichen. So wurde dieser als mobiler Markt gestaltet. Mit liebevoll dekorierten Wagen zogen unsere beiden Ergotherapeutinnen über die Wohnbereiche. Am Nachmittag fand der Weihnachtsmarkt dann für die Mieter im Betreuten Wohnen auf den einzelnen Etagen statt. Alle freuten sich über die große Auswahl an Gestecken, weihnachtlicher Dekoration und hausgemachten Köstlichkeiten wie Marmelade, Pralinen und Keksen.

Heiligabend im Senioren-Park carpe diem Minden

An festlich gedeckten Tischen startete der Heiligabend mit Kräuterrührei und weiteren Leckereien bei uns im Senioren-Park carpe diem in Minden. In den Vormittagsangeboten wurde sich bereits auf das gemeinsame Kaffeetrinken mit Geschichten und Musik eingestimmt. Das Kaffeetrinken fand in den Essgruppen in vertrauter Umgebung auf den Wohnbereichen statt. Die Mitarbeiter aus der Betreuung sorgten für eine besinnliche Stimmung und versorgten alle Bewohner mit Torte, Kaffee und Köstlichkeiten vom bunten Teller. Nach dem Kaffee wurden rasch die dicken Jacken angezogen und man versammelt sich auf den Balkonen und hinter den Fenstern, um dem Auftritt des Posaunenchors der Mariengemeinde zu genießen. Damit wir den Wunsch vieler Bewohner erfüllen konnten, haben unsere Ergotherapeutinnen mit Unterstützung unserer Kirchengemeinde einen Gottesdienst vorbereitet. Eine Andacht konnte so auf jedem Wohnbereich angeboten werden. Bei einem „Kerzengebet“ wurden die Senioren nach ihren Wünschen gefragt. Es wurde für jeden Wunsch eine Kerze angezündet. Im Anschluss wurden die Senioren, die nicht am Gottesdienst teilnehmen konnten, in den Zimmern besucht.

 

Etwas für Seele

Musikangebote im Senioren-Park carpe diem Minden

Musik tut gut! Das klassische Konzert der Cellistin R. Wittig- Vogelsmeier ist genau so begeistert angenommen worden, wie die abwechslungsreiche Darbietung der Familie Hardenstein (Blechbläserquartett). Es wurden bekannte Volks- und Fahrtenlieder gespielt. Verteilt über den Außenbereich und auf dem Balkon der Wohnbereiche konnten viele Bewohner und Mieter das Angebot genießen.

Eine Bollerwagentour der anderen Art

Himmelfahrt im Senioren-Park carpe diem Minden

Da unsere Herren keinen Ausflug machen konnten, besuchte die Ergotherapeutin Nicole Steffen unsere Herren zu Himmelfahrt auf den Wohnbereichen und in den Zimmern. Mit dem Bollerwagen wurde jeder einzeln besucht und Bier, ein Schnäpschen und ein Laugengebäck angeboten. Unsere Herren nahmen dies gern an und freuten sich über die gelungene Abwechslung.

Kreativangebot im Senioren-Park carpe diem Minden

“Oh wie schön”, “Nein, das kann ich nicht zerschneiden” und “Was für tolle Farben”. So klang es immer wieder aus den Wohnzimmern der einzelnen Wohnbereich. Alles aus einer Farbgruppe war das Motto der Collagen.  In Kleingruppen schnitten die Bewohner unter Anleitung der Ergotherapeutinnen Ausschnitte aus Illustrierten aus. Diese wurden dann sortiert und aufgeklebt. Schnell war klar, dass wir nicht nach einer Farbe aufhören wollen und so wurde und wird das Projekt noch weitergeführt. An den ersten Ergebnissen können wir uns jetzt schon auf den Wohnbereichen freuen.