Archiv der Kategorie: Waldalgesheim

Kerbe-Treiben in Waldalgesheim

…Dosen werfen, Rosen schießen, Popcorn, Süßigkeiten, Weinstand, Musik und gute Laune. Diese Schlagwörter umrunden unsere gelungenen Kerbetage am 06.08 und 08.082021.

Wir bedanken uns beim Weinhaus Acht aus Waldalgesheim, die uns die beiden Tage mit leckeren Weinen zur Verkostung begleitet haben. Ebenfalls geht der Dank an unsere Mitarbeiter*innen der Pflege und Hauswirtschaft, die das Team der Sozialen Betreuung unterstützten, das alle Bewohner*innen in der Zeit mal auf dem “Kerbe-Platz” vorbei schauen konnten.

Organisiert und durchgeführt wurden die Festtage vom Team der Sozialen Betreuung Raissa Lieber, Sonja Reisgys und Nicole Rosenhain.

Die „Glorreichen Sieben“

Sieben Auszubildende wurden am 02.08.2021 vom Leitungskreis des Hauses und den Praxisanleiterinnen Anna Szewczyk, Diana Perner und Heike Link zum Ausbildungsstart begrüßt.
Darunter, wie auf dem Foto in der ersten Reihe zu sehen, sechs Pflegekräfte (Luisa Winter, Giuliano Di Salvo, Feride Humburg, Nicole Röder, Nicole Friedrich, Yvonne Netolitzky) und ein Kaufmann für Büromanagement (Paul Schulzke).
Zur Begrüßung gab es neben umfangreichen Informationsunterlagen auch ein Begrüßungsgeschenk – die carpe diem Tasse – die daran erinnern soll, den Tag zu nutzen und bei der Arbeit die Pausen nicht zu vergessen.
Wir wünschen allen Neustartern einen erfolgreichen Start in die Ausbildung und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Unser Haus soll schöner werden

Für eine Wohlfühlatmosphäre in und um unsere Einrichtung in Waldalgesheim packt jeder Mitarbeitende mit an. Unsere Hauswirtschaftsleitung Frau Kläser hat mit den Kolleginnen der Hauswirtschaft Frau Berz und des Restaurants Frau McCorkhill botanische Trennwände für unser Café-Restaurant organisiert und aufgestellt. Auf einem der Wohnbereiche wächst nun in liebevoller Handarbeit der „Geburtstagsbaum“ von Frau Lieber der sozialen Betreuung. Auf dessen Blätter werden die Namen und Geburtstage unserer Bewohner*innen stehen. Um die Außenanlage kümmern sich unsere Haustechniker Herr Berz und Herr Heuser, die regelmäßig die Grünanlagen hegen und pflegen. Das kann sich sehen lassen!

Streifen-Festival im Senioren-Park carpe diem Waldalgesheim

Am 16.07.2021 fand unser erster Motto-Tag unter dem Thema „Streifen-Festival“ statt. Gestreift von rechts nach links, von oben nach unten, waren viele Mitarbeitende gekleidet. Aufgrund der großen Begeisterung für die Idee unserer Verwaltungskollegin Sonja Mayer findet in 2021 in jedem Monat ein solcher Motto-Tag statt. Zu gewinnen gibt es einen 10€ Gutschein für unser Café- und Restaurant.

Wer sich am Motto-Tag passend zum Thema kleidet, kommt in den Los-Pott. Erste Gewinnerin war unsere Mitarbeiterin der Hauswirtschaft Frau Angela Filomena Triglia – wir gratulieren ganz herzlich. Der nächste Themen-Tag findet am 13. August unter dem Motto “Black and White” statt.

“Ich will Meer”…

…unter diesem Motto stand unser erstes Sommerfest in Waldalgesheim. Und es wurde ein absolutes Highlight. Liebevolle Dekoration, die bis ins kleinste Detail erarbeitet wurde, leckeres Essen von unserer Küchen-Crew und ein engagiertes Team aus Hauswirtschaft, Betreuung und Pflege machten diesen Tag zu etwas wunderbarem.
Die Stimmung an diesem Nachmittag brachte der Musiker Helmut Lott als “Mister Flott”, der neben Liedern von hoher See und schmachtenden Matrosen auch noch den ein oder anderen Zaubertrick im petto hatte. Dazu wurde kräftig das Tanzbein geschwungen. Das Programm wurde durch einen ökumenischen Gottesdienst mit Herrn Pfarrer Hüther und dem Diakon Gemeindereferenten Herrn Fachinger, sowie einer Tombola mit Preisen aus bekannten Geschäften der Ortschaft umrundet.
Alle genossen diesen ausgelassenen Nachmittag in geselliger Atmosphäre.

Auf den Hund gekommen

Am Wochenende ging es bei uns vor dem Haus so richtig rund. Der Hunde-Verein Daxweiler kam mit 16 Mitgliedern mit allen benötigten Gerätschaften, um für unsere Bewohner eine Aktion reiche Hundevorführung zu veranstalten. Die Profis des Verein laufen mit ihren Vierbeinern sogar bei so mancher Europameisterschaft mit.
Ein großer Dank geht für die Organisation an Nicole Rosenhain aus unserem Team der Sozialen Betreuung, die selbst Mitglied im Verein ist und mit ihrem Hund mitgelaufen ist.

Haushalt, Arbeit, Weiterbildung…

Toll, Frau Diane Perner bekommt alles unter einem Hut und besteht Ihre Prüfung mit 1,5. Herzlichen Glückwunsch. Unsere 9 Azubis in der Pflege können sich auf die qualifizierte Pflegefachkraft und Anleiterin freuen 🙂

Irgendwann ist immer das erste Mal

Nach unserer Eröffnung im Jnauar 2020 hatten wir  gestern unsere erste MDK-Prüfung. Für alle war dies ein sehr aufregender Tag, der durch die Freundlichkeit der Mitarbeiter vom MDK gut gemeistert werden konnte. Nach dem Abschlussgespräch freuten sich die Leitungskräfte über eine gute Bewertung.


Foto von links nach rechts: Kerstin Kläser (Hauswirtschaftsleitung), Rolf Josef Thelen (Einrichtungsleitung), Lilljana Kreer (Wohnbereichsleitung), Alexa Köstler (Wohnbereichsleitung), Melanie Göretz (Pflegedienstleitung), Sandra Rietz (Zentrales Qualitätsmanagement), Anna Szewczyk (Qualitätsbeauftragte).

Bei der Prüfung war die Handschrift unserer Pflegedienstleitung Melanie Göretz ebenso spürbar, wie die gute Arbeit der Qualitätsbeauftragten Anna Szewczyk, der Wohnbereichsleitungen Lilljana Kreer und Alexa Köstler, der stellvertretenden Pflegedienstleitung Ute Alburg und aller Mitarbeitenden des Pflege- und Betreuungsbereiches sowie der gesamten Einrichtung.

Vielen Dank für einen guten Job, so macht Arbeit Spass : –

Alles Gute zum 65-Hochzeitstag

…das ist ein wirklicher Segen, wenn Ehemann und Ehefrau gemeinsam diesen Tag erleben können – Eiserne Hochzeit! Das Metall Eisen soll ein Symbol für die Widerstandsfähigkeit dieser Ehe sein.
Und diese 65 Jahre waren für uns im Haus ein toller Grund zu feiern.
Mit Sekt und Knabbereien wurde auf die glücklichen Eheleute angestoßen. Kleine Beiträge der Mitbewohner*innen, wie Lieder singen, auf der Mundharmonika spielen und vorgetragene Gedichte ließen den Tag im Kreis der Angehörigen, der Mitbewohner*innen und der Mitarbeitenden zu einem ganz besonderen Fest- und Feiertrag werden.

Ein echter Meenzer…

…als Stimmungskanone bei uns im Senioren-Park carpe diem.
Am Sonntag, den 13.06.2021 spendierte unsere Verwaltungsikone Heike Link anlässlich ihres 60. Geburtstags den Bewohner*innen und Mieter*innen diesen stimmungsvollen Nachmittag. Jeremy D. Frei, der schon auf dem Oktoberfest in München das Publikum auf Touren gebracht hat, kam mit seiner Crew und drei gut aufgelegten Cheerleaderinnen um auch uns zum klatschen, zappeln und mitmachen zu bringen. Auf allen Etagen wurde geschunkelt, getanzt und gesungen – danke für diese sehr unterhaltsame und überraschende Abwechslung!