Archiv der Kategorie: Waldalgesheim

Mitarbeiter-März in Waldalgesheim

Egal, ob Team-Building beim Bowling, Osterfrühstück oder gemeine Einführung der Spracherkennung per Smartphone. Der März stand ganz im Zeichen unserer Mitarbeitenden. Wir sind dankbar für die geleistete Arbeit und freuen uns gemeinsam auf das nächste große Team-Event, den Firmenlauf am Binger-Rheinufer. Das Training beginnt im April.

So närrisch, so schee…

…war’s dieses Jahr zur Fastnacht in Waldalgesheim. Ein buntes Programm wurde an den närrischen Tagen geboten. Von der Herrensitzung über die Altweiberveranstaltungen, den Auftritt der Showtanzgruppe „Dance Kids“ bis hin zur Teilnahme am Rosenmontag wurden Abwechslung und Unterhaltung geboten. Professionelle Büttenreden, Sketche und Tanzbeiträge serviert von Senior*innen, Mitarbeitenden und Gästen sorgten für Stimmung und gute Laune. Es wurde getanzt, gelacht, gesungen, gesprungen und neben „Helau“ und „Humba Tätärä“ gab’s den einen oder anderen Raketenstart.
Mit dem Motto „carpe diem voll Zauber und Magie feiert Fastnacht mit viel Fantasie“ erhielt unser kostümiertes carpe diem Team beim Rosenmontagsumzug den 2. Platz bei der Preisverleihung der Fußgruppen. Am Aschermittwoch war dann alles vorbei und die Fastnacht wurde klassisch mit Heringsfilet beerdigt. Neben der in Waldalgesheim typischen guten Stimmung überzeugte das großartige Engagement vieler Senior*innen und Mitarbeitenden. Ein herzliches Dankeschön gilt zum Ende der 5. Jahreszeit all unseren Aktiven.

Adventsbasar bei perfektem Wetter

Perfektes Wetter für einen gemütlichen Nachmittag bot der Samstag vor dem 1. Advent für den dritten Adventsbasar des Senioren-Parks Waldalgesheim. Selbstgebackene Christstollen und Plätzchentüten, sowie wunderschöne Adventskränze schmückten den Verkaufsstand vor dem Haus. Ein Stand des Weinguts Acht mit Weinpräsenten und ein vollgepackter Strickstand wurde im Haus für Geschenke gerne in Anspruch genommen.
Knackige Bratwurst und heißen Glühwein gab es durch unser Team der Küche, sowie frische Waffeln. Das Restaurant war von Anfang bis Ende voll besetzt durch unsere Bewohner*innen und Angehörigen, sowie Freunde und Bekannte, die alles im Warmen genießen konnten.

Nepper, Schlepper, Bauernfänger …

… mit diesem Vortrag im Café-Restaurant “Vier Jahreszeiten” in Waldalgesheim wurden die Seniorinnen und Senioren des Betreuten Wohnens und Interessierte über Gefahren an der Haustür, dass Vortäuschen von Notlagen am Telefon, Einbruchsvorsorge und den „Enkeltrick“ informiert. Am Ende des mit praktischen Tipps und Erfahrungen gepickten Vortrags konnten alle etwas mitnehmen. Polizei-Hauptkommissar Markus Essler-Otto fasste zusammen: „Jetzt seid ihr schlauer als Klauer.“
Ein herzlicher Dank gilt unserem Mitarbeitenden und ehemaligen Polizisten, Herrn Helmut Kuhn, der diesen erkenntnisreichen Vortrag vermittelt hat.

Erfolgreich beim Umwelt- und Klimaschutzpreis

Mit dem Projekt „carpe diem – im Deckelfieber“ erzielte der Senioren-Park Waldalgesheim den 3. Platz in der Kategorie „Sonstige besondere und nachahmenswerte Umwelt- und Klimaschutzaktivitäten“ mit einem Preisgeld von 500 Euro und einem Insektenhotel für unseren Garten. Die Seniorinnen, Senioren und Mitarbeitenden hatten seit Mai Kunststoff-Deckel von Mehrwegflaschen gesammelt. Die Plastik-Verschlüsse wurden zur Verarbeitung an ein naheliegendes Unternehmen geliefert, wo die Deckel eine neue Bestimmung erhielten. Sie wurden beispielsweise zu Eiskratzern verarbeitet. Der Verkaufserlös fand abschließend in sozialen Projekten seine Verwendung.
Das von unserer Ehrenamtlerin, Waltraud Wolf, initiierte und angeleitete Projekt des Senioren-Parks überzeugte die Jury des Landkreises Mainz-Bingen, die seit 2016 alle zwei Jahre vorbildliche Aktivitäten für Umwelt und Klimaschutz auszeichnet.
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Projektbeteiligten Seniorinnen, Senioren und Mitarbeitenden und ganz besonders unserer Ehrenamtlerin Waltraud Wolf.

Seniorentag in Waldalgesheim

Mit 25 Seniorinnen und Senioren nahm unser Haus am diesjährigen Seniorentag der Ortsgemeinde teil. Ein abwechslungsreiches Programm hatten die örtlichen Vereine mit der Verwaltung für die Bürger*innen aus Waldalgesheim vorbereitet. Moderiert wurde der bunte Nachmittag für über 300 Senior*innen von Bürgermeister Stefan Reichert. Für Speis und Trank, Musik zum Mitsingen und Mitmachen, Spaß und Gaudi wurde durch die zahlreichen Ehrenamtlichen bestens gesorgt. Als älteste Bürger*in wurden unter anderem die in unserem Seniorenpark lebenden Bewohner*innen Sinz und Menke geehrt. „Schön wars….“, resümierte Friedrich Zimmermann und wir freuen uns schon auf die Feier im nächsten Jahr.

Gesundheitstag 2023 in Waldalgesheim

Power-Food, E-Biken, Achtsamkeitsübungen, individuelle Stressberatung und ein Mitarbeiter-Massageangebot waren einige der Programmpunkte des Gesundheitstages 2023 in Waldalgesheim. Seit 3 Jahren findet der lebendige Mitarbeiter-Tag mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland im September statt. Lilly Kreer (Pflegefachkraft) freut sich jedes Jahr auf diesen Tag und Tina Hoffmann, die zum ersten Mal mit dabei war, sagt: „So etwas habe ich noch nicht erlebt. Das ist besonders.“
Ja, es ist besonders, weil Mitarbeiterbedürfnisse im Vordergrund stehen und Angehörige, Externe und Mitarbeitende den Tag gemeinsam gestalten. Wir danken neben der AOK der Firma E-Motion Walluf (Phillip Huth und Martin Wenzel), der Angehörigen Susanne Pitruzzella, unserem Küchenteam um Niklas Hippel und Matthias Graffe sowie allen Beteiligten ganz herzlich.
Bis zum nächsten Jahr – bleiben Sie gesund!

Großes Sommerfest im Senioren-Park carpe diem Waldalgesheim

Endlich war es soweit: Nach wochenlanger Planung und Vorbereitung konnten wir endlich unser Sommerfest feiern. Zwar nicht, wie gewünscht, draußen bei Sonnenschein und unter freiem Himmel, aber zumindest in der hellen Keltenhalle von Waldalgesheim. Das Thema Sommer wurde in der tollen Dekoration mit Sonnenblumen, bunten Wimpeln, Cocktailbar und bunter Deko bestens in Szene gesetzt. “So schön waren wir noch nie zusammen”, lobte Kerstin Krüger aus dem Betreuten Wohnen das gelungene Fest.
Das Programm mit einem ökumenischen Gottesdienst, einem Auftritt der Tagespflege carpe diem zum Mitsingen, einer tierisch starken Darbietung der “Dance Kids” aus Stromberg mit dem Thema Dschungel, der musikalischen Untermalung von Herr Rosenhain und zu guter Letzt dem Luftballonkünstler Kuno Kappmeier, der für Jung und Alt gekonnt jedes Tier zauberte, hatte für jeden etwas zu bieten. Es war ebenso abwechslungsreich, wie unterhaltsam. Das engagierte Organisationsteam um Raissa Lieber konnte sich am Abend zufrieden zeigen. Das Fest war ein voller Erfolg für Bewohner*innen, Gäste der Tagespflege, Mieter*innen des Betreuten Wohnens, Kund*innen des ambulanten Pflegedienstes und alle Familienangehörigen und Freunde unserer Gäste.

Erste E-Bike-Tour

Abwechslungsreich und liebevoll hatte Rüdiger Linden die erste E-Bike-Tour für Mitarbeitende – durch den Binger-Wald über Stromberg, zur Lauschhütte mit dem abschließenden Rhein-Blick von der „krummen Fichte“ in Weiler – vorbereitet. Als Zwischenmahlzeit gab es nach 18 Kilometern ein alkoholfreies Weizen und dann ging es über Waldwege, einen Bach und einen wunderschönen Single-Trail wieder zurück nach Waldalgesheim. Eine Burg, ein Steinbruch, und immer wieder wunderbare Blickpunkte – wie der über die Rheinebene nach Mainz/Wiesbaden – ließen die Rad-Strecke durch das hügelige Gelände kurzweilig erscheinen. Schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Mitarbeiterevent, den Gesundheitstag – natürlich mit E-Bike-Probefahren – am 14.09.2023.

Ein guter Start

… so hatte es sich Christina Faust gewünscht. Vom Einrichtungsleiter beim Mitarbeiterfrühstück begrüßt und anschließend in einer Einführungsrunde mit den anderen neuen Auszubildenden aufeinander und die Ausbildung eingestimmt. Cornelia Dijkhuizen (Pflegedienstleitung) und Tina Hoffmann (Praxisanleitung) hatten den Tag für die 5 neuen Auszubildenden vorbereitet und begleiten den nun folgenden Ausbildungsprozess. Das gesamte Team carpe diem unterstützt und wünscht Frau Faust, Frau Löffler, Frau Lenhart, Frau O. Ergin und Frau S. Ergin alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Aktuell verfügt das Haus in Waldalgesheim über 10 Auszubildende im Bereich Pflege. Weitere Auszubildende werden im Bereich Verwaltung,
Küche und Hauswirtschaft gesucht.