Archiv der Kategorie: Waldalgesheim

1.Adventsmarkt in Waldalgesheim

Am Samstag, den 27.11.21 veranstalteten wir den 1. Adventsmarkt im Haus. Unter Einhaltung der derzeitigen Hygieneregeln konnten Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter schöne Stunden verbringen.
In bewundernswerter Zusammenarbeit mit Personal und Bewohnern entstanden liebevolle Habseligkeiten zum verkaufen – Christstollen wie vom Bäcker, weihnachtliches Apfelgelee, Adventskränze und -gestecke, sowie Plätzchen, Weihnachtskarten und selbstgestricktes. Knackige Bratwurst, heißer Glühwein und süße Waffeln umrundeten den Nachmittag um es sich wie “auf dem richtigen Weihnachtsmarkt” gut gehen zu lassen.
Herzlichen Dank an alle aktiven Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen! Organisiert und ausgerichtet wurde das ganze durch unser Hauswirtschaftsteam Kerstin Kläser und Marina Berz, sowie durch das Team der Sozialen Betreuung mit Raissa Lieber und Sonja Reisgys.

 

Das 1. Mitarbeiterfest im carpe diem Waldalgesheim…

…feierte das Team am Mittwoch im Bereich des Café-Restaurants “Vier Jahreszeiten”. Alle Abteilungen wurden hierzu herzlich eingeladen. Organisiert und ausgerichtet wurde das Fest durch das Organisationsteam Frau Lieber (soziale Betreuung), Frau Kläser (Leitung Hauswirtschaft) und Frau Berz (stellv. Leitung Hauswirtschaft) – ein großer Dank gilt an dieser Stelle.
Für ein unschlagbares Buffet sorgten die Mitarbeiter*innen selbst indem jeder etwas dazu beisteuerte. Zusätzlich gab es eine Feuertonne für Flammkuchen, die Frau Berz und ihr Mann (Hr. Berz – Haustechnik) den ganzen Abend mächtig einheizten.
Eröffnet wurde das Fest mit der Magnum Champagner-Flasche der Geschäftsführung. Umrundet wurde das Programm weiter mit den “Mitarbeiter-Festspielen”. Sie brachten mit Volkslieder-Raten, eigene-Texte-kreieren und “Schrottwichteln” richtig Stimmung und regten den Teamgeist an.
Herzlichen Dank an alle, die sich an diesen schönen Tag beteiligt haben.

Bunt sind die Blätter …

…und die Drachen steigen zum Himmel hinauf. Am Mittwoch besuchte uns wieder die kath. Kindertagesstätte aus Waldalgesheim.
Mit fast 60 Kindern kamen sie um gemeinsam mit unseren Senioren*innen den Herbst musikalisch zu begrüßen.
Da es leider zu keinem Kontakt mit den Kindern komme kann, wurden symbolisch gebastelte Drachen ausgetauscht.
Die Kinder gaben sich so viel Mühe, lustig flattern die frechen Kerle auf ihren Holzästen und verschönern jetzt die Zimmer unserer Bewohner.
Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen im November, wenn die Kinder mit ihren Laternen kommen.

Bua & Madel…

…schwangen zu den Oktoberfest-Tagen mächtig das Tanzbein. Am 06. und 07.10.2021 feierten die Bewohner*innen eine gelungene Gaudi. Festlich geschmückt und lecker verköstigt konnten unsere Oktoberfestgäste es sich bei Musik und buntem Unterhaltungsprogramm richtig gut gehen lassen. Lustige Spiele, wie Ring-werfen und Bierkrüge stemmen hielten die Stimmung auf dem Höhepunkt.
Vielen Dank an alle Mitarbeiter*innen, die sich dem Thema getreu in Schale geworfen haben und diese schönen Nachmittage mitgestaltet haben.

Gesundheitstag 2021

Was kann ich für meine Gesundheit tun? Eine Frage, viele Antworten.

Zahlreiche Angebote für Mitarbeitende, aber auch für Freunde von carpe diem wurden, verteilt auf dem gesamten Gelände des Senioren-Parks, in einem spannenden Programm bereitgestellt:
Neben Vorträgen der AOK „Herz- Kreislauf-Training“, „Lebe Balance“ und dem Yoga-Angebot von Herrn Rector, wurden vor allem die Angebote zum Probieren und Mitmachen rund um das Thema Power-Food, Rückenschule, Massage, AOK Gewinnspiel mit Sofortpreisen für Jeden (Smoothie- oder Kaffeebecher), Cardio-Stress-Scan und E-Bike-fahren sehr gut angenommen.

Es war ein rundum gelungener, aufschlussreicher und aufregender Tag, der mit vielen zufriedenen Gesichtern endete. Vielen Dank an alle, die dabei unterstützt und einen Beitrag geleistet haben, aber auch Danke an alle Teilnehmer*innen, die mit Freude viel Neues ausprobiert haben.
Ein besonderer Dank geht an die AOK RLP für ihre Experten, die Ortsgemeinde Waldalgesheim für die Nutzung der Bürgerhalle und:
unserer Angehörigen Frau Susanne Petruzella für 20 Massagen bei Mitarbeitenden
an unser Küchenteam um Niklas Hippel und Bianca Hartmann (Power-Food zum Probieren und Nachmachen. Tolle Speisen + Getränke, tolle Rezepte :-).
an Raissa Lieber, Ergotherapeutin, Koordinatorin Soziale Betreuung, RückenPOWER einfach, effektiv und nachhaltig.
an unser Team Hauswirtschaft mit den Eheleuten Berz – Super Deko und „Ruck-Zuck“ Aufbau und Abbau.
Herrn Rosskopp (Fahrrad Rosskopp, Ingelheim) – für die E-Bikes zum Probefahren.

Abschließend ein Lieblingszitat zum Thema Achtsamkeit und Gesundheit: „Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.“ (Jon Kabat-Zinn)

Kerbe-Treiben in Waldalgesheim

…Dosen werfen, Rosen schießen, Popcorn, Süßigkeiten, Weinstand, Musik und gute Laune. Diese Schlagwörter umrunden unsere gelungenen Kerbetage am 06.08 und 08.082021.

Wir bedanken uns beim Weinhaus Acht aus Waldalgesheim, die uns die beiden Tage mit leckeren Weinen zur Verkostung begleitet haben. Ebenfalls geht der Dank an unsere Mitarbeiter*innen der Pflege und Hauswirtschaft, die das Team der Sozialen Betreuung unterstützten, das alle Bewohner*innen in der Zeit mal auf dem “Kerbe-Platz” vorbei schauen konnten.

Organisiert und durchgeführt wurden die Festtage vom Team der Sozialen Betreuung Raissa Lieber, Sonja Reisgys und Nicole Rosenhain.

Die „Glorreichen Sieben“

Sieben Auszubildende wurden am 02.08.2021 vom Leitungskreis des Hauses und den Praxisanleiterinnen Anna Szewczyk, Diana Perner und Heike Link zum Ausbildungsstart begrüßt.
Darunter, wie auf dem Foto in der ersten Reihe zu sehen, sechs Pflegekräfte (Luisa Winter, Giuliano Di Salvo, Feride Humburg, Nicole Röder, Nicole Friedrich, Yvonne Netolitzky) und ein Kaufmann für Büromanagement (Paul Schulzke).
Zur Begrüßung gab es neben umfangreichen Informationsunterlagen auch ein Begrüßungsgeschenk – die carpe diem Tasse – die daran erinnern soll, den Tag zu nutzen und bei der Arbeit die Pausen nicht zu vergessen.
Wir wünschen allen Neustartern einen erfolgreichen Start in die Ausbildung und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Unser Haus soll schöner werden

Für eine Wohlfühlatmosphäre in und um unsere Einrichtung in Waldalgesheim packt jeder Mitarbeitende mit an. Unsere Hauswirtschaftsleitung Frau Kläser hat mit den Kolleginnen der Hauswirtschaft Frau Berz und des Restaurants Frau McCorkhill botanische Trennwände für unser Café-Restaurant organisiert und aufgestellt. Auf einem der Wohnbereiche wächst nun in liebevoller Handarbeit der „Geburtstagsbaum“ von Frau Lieber der sozialen Betreuung. Auf dessen Blätter werden die Namen und Geburtstage unserer Bewohner*innen stehen. Um die Außenanlage kümmern sich unsere Haustechniker Herr Berz und Herr Heuser, die regelmäßig die Grünanlagen hegen und pflegen. Das kann sich sehen lassen!

Streifen-Festival im Senioren-Park carpe diem Waldalgesheim

Am 16.07.2021 fand unser erster Motto-Tag unter dem Thema „Streifen-Festival“ statt. Gestreift von rechts nach links, von oben nach unten, waren viele Mitarbeitende gekleidet. Aufgrund der großen Begeisterung für die Idee unserer Verwaltungskollegin Sonja Mayer findet in 2021 in jedem Monat ein solcher Motto-Tag statt. Zu gewinnen gibt es einen 10€ Gutschein für unser Café- und Restaurant.

Wer sich am Motto-Tag passend zum Thema kleidet, kommt in den Los-Pott. Erste Gewinnerin war unsere Mitarbeiterin der Hauswirtschaft Frau Angela Filomena Triglia – wir gratulieren ganz herzlich. Der nächste Themen-Tag findet am 13. August unter dem Motto “Black and White” statt.

“Ich will Meer”…

…unter diesem Motto stand unser erstes Sommerfest in Waldalgesheim. Und es wurde ein absolutes Highlight. Liebevolle Dekoration, die bis ins kleinste Detail erarbeitet wurde, leckeres Essen von unserer Küchen-Crew und ein engagiertes Team aus Hauswirtschaft, Betreuung und Pflege machten diesen Tag zu etwas wunderbarem.
Die Stimmung an diesem Nachmittag brachte der Musiker Helmut Lott als “Mister Flott”, der neben Liedern von hoher See und schmachtenden Matrosen auch noch den ein oder anderen Zaubertrick im petto hatte. Dazu wurde kräftig das Tanzbein geschwungen. Das Programm wurde durch einen ökumenischen Gottesdienst mit Herrn Pfarrer Hüther und dem Diakon Gemeindereferenten Herrn Fachinger, sowie einer Tombola mit Preisen aus bekannten Geschäften der Ortschaft umrundet.
Alle genossen diesen ausgelassenen Nachmittag in geselliger Atmosphäre.