Archiv der Kategorie: Waldalgesheim

Erster Bewohnerbeirat in Waldalgesheim gewählt

Am 21.08.2020 war der große Tag im Senioren-Park Waldalgesheim – die Bewohnerbeiratswahl stand an.

Ein großer Dank ging an den vorab ernannten Wahlausschuss – Herr Willmitzer, Frau Franzen, Frau Renkel – der gemeinsam mit unserer Leitung der sozialen Betreuung, Frau Raissa Lieber alle vorgegeben Bedingungen für eine gelungene Wahl vorbereitet hat. So standen zum Stichtag 8 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. Darunter 6 Bewohner*innen des Senioren-Parks und 2 Angehörige. Nach der erfolgreichen Wahl des 5-köpfigen Gremiums fand  am 24.08.2020 bei Sahnetorte und Kaffee die konstituierende Sitzung statt und der Vorsitzende wurde gewählt.

Erster Vorsitzende wurde Herr Franze Menke (Bewohner), zweiter Vorsitzende wurde Herr Hubertus Franzen (Angehöriger). Gestärkt wird ihr Team durch drei tatkräftige Damen als Beisitzer – Frau Hella Weihrauch, Frau Ilse Walderbach und Frau Gerda Franzen. Wir wünschen dem neuen Bewohnerbeirat viel Erfolg und eine tatkräftige Amtszeit.

Bewerbertag am 08.08.2020 in Waldalgesheim

Trotz großer Hitze war auch der zweite Bewerbertag im Senioren-Park carpe diem in Waldalgesheim ein großer Erfolgt. Am 08.08.20 zwischen 11.00 Uhr  und 16.00 Uhr hatten alle Interessierten die Möglichkeit sich ohne Termin im Senioren-Park vorzustellen. Ein erstes Kennenlernen der Einrichtung und der Mitarbeiter wurde gerne genutzt und viele gute Gespräche können verzeichnet werden. Das ein solch zusätzlicher Arbeitstag nicht nur Arbeit bedeutet zeigen die Bilder der Mitarbeiter, die mit viel Spaß die Vorbereitungen und die Aufräumarbeiten erledigten.

Dank an unsere Leitungskräfte Frau Anna Szewczyk, Ute Alburg, Kerstin Kläser und Stefanie Kupke, sowie unseren Einrichtungsleiter Rolf Josef Thelen, die aus unserem Cafe-Restaurant „Vier Jahreszeiten“ eine tolle Location gezaubert haben um für alle Jobangebote/Bereiche eine Gesprächsecke zu haben und so zu dem Gelingen auf die Sprünge geholfen haben.

Wir freuen uns schon heute auf den dritten Bewerbertag, der noch in diesem Jahr stattfinden wird.

“Heiß auf Eis” in Waldalgesheim

Die Temperaturen laufen auf Hochtouren, die Häuser sind aufgeheizt und die Köpfe qualmen. Da kommt eine Abkühlung genau richtig. Am 11.08. sowie 13.08.  wurde ganz Corona-Like mit getrennten Wohnbereichen ein kleines Parkfest gefeiert. Flanierend im großen Schattenkreis des mächtigen Baumes, direkt vor unserem Senioren-Park auf der Wiese, genossen die Seniorinnen und Senioren diesen Nachmittag. Begleitet von selbstgemachter Musik, durch unseren Haus- und Hof Chorleitung Hr. Fichter mit drei weiteren Chormitgliedern gab es zünftige Volkslieder zum mitsingen. Mit dem Team der Sozialen Betreuung um Raissa Lieber und Sonja Reisgys konnten sich die Bewohner*innen einen Eisbecher aus Schokoladen-, Vanille- und Erdbeereis mit Sahne und Schokosoße zusammenstellen lassen. Hmm, wie lecker. Da durfte auch ein Nachschlag nicht fehlen.

Nach jeweils knapp zwei Stunden Auszeit vom Alltagsgeschehen waren sich alle einig – kleiner Aufwand, große Wirkung und definitiv widerholungspflichtig.

Bewegtes erstes Jahr

Mit etwas Verzögerung konnten am 01. Juli 2018 die ersten Mieter ins Betreute Wohnen einziehen und  unsere Arbeit begann.

Unsere Mitarbeiter waren zu dieser Zeit noch im Ersatzbüro untergebracht, da das Haupthaus der Senioren-Park noch eine Baustelle war.  Bis zum Einzug des ersten Bewohners Ende Januar 2020  waren wir trotzdem nicht untätig, so wurden Fortbildungen durchgeführt, die PC eingerichtet und mit den Programmen fleißig geübt.  Zum 1 Oktober 2019 durfte dann unser ambulanter Pflegedienst offizielle seine Arbeit aufnehmen. Und unsere Mitarbeiter der Ergo organisierten ein schönes Herbstfest für unsere Mieter unter dem Motto Zwiebelkuchen und Federweise. Im Dezember 2019 konnten wir dann endlich anfangen unseren Senioren-Park zu putzen und langsam einzurichten, damit unsere ersten Bewohner einziehen konnten.  Inzwischen sind zwei der 3 Wohnbereiche bezogen Die Tagespflege hat ihre festen Gäste, und die ersten Kunden für den Menü-Service sind auch gefunden. Leider wurde unser Tatendran durch Corona stark gebremst. Das hielt uns aber nicht davon ab, Konzerte, Gesangstunde oder Gymnastik für Mieter und Bewohner anzubieten.  Und zum 1. Juli 20 öffnete dann unser Restaurant im Regelbetrieb seine Pforten.  Mit 4 Aktionstagen wurde  das gebührend zelibriert. Zwei unserer Bewohnerinnen konnten bei einem Cadleligth-Dinner spendiert von Senioren-Park  Ihre Eiserne Hochzeit und Diamantene Hochzeit feiern.
Ende Mai öffnete dann auch unserer Friseursalon seine Türen und hatte dann auch alle Händevoll zu tun um den Coronahaarstiel wieder in eine normale Frisur zu verwandeln.

Mit Freude schauen wir nun nach vorne und sind dankbar für die zahlreiche Unterstützung der Waldalgesheimer Vereine und Angehörigen.

 

Fit von Kopf bis Fuß…

Nach langer Zeit des Stillstandes heißt es jetzt auch für unsere Mieter des Betreuten Wohnen (BT) wieder langsam in die Normalität zurück zu kehren.
Schon vor dem großen Lock-Down lief die Gymnastik-Gruppe  unter Leitung von Raissa Lieber im Seniorenheim direkt gegenüber gut an und wir hatten regen Besuch durch Bewohner des Betreuten Wohnens.

Da eine Zusammenkunft in geschlossenen Räumen noch immer nicht möglich ist, wurde die Gymnastik kurzerhand ins Freie verlegt.
Seit dem 23. Juni treffen sich die rüstigen Seniorinnen und Senioren um 10 Uhr auf ihren Balkonen, die praktischerweise alle hinter dem Haus auf eine großzügige Wiese raus führen. Die Gymnastikstunde hält unsere Ergotherapeutin Raissa Lieber, die mit viel Energie und Freude an der Bewegung, unten auf der Wiese, alle ins Schwitzen bringt. Gefordert und gefördert werden dabei körperliche und kognitive Fähigkeiten, sowie lebenspraktische Übungen (z.B. trocken-Ski-fahren oder Kraulschwimmen).
Mit Spiel und Spaß werden alle auf Trab gehalten und die Zahl der Teilnehmer steigt jede Woche an. Zu letzt waren 10 Balkone besetzt. Dieser Pogrammpunkt soll noch den ganzen Sommer über in dieser Form beibehalten werden, denn alle sind der Meinung: “Es macht einen Mords-Spaß und tut richtig gut!”

Café-Restaurant “Vier-Jahreszeiten” startet in die erste Session!

Es war ein langersehnter Start, doch endlich ist er vollbracht. Mit einer gelungenen Aktionswoche startete unser Café – Restaurant “Vier-Jahreszeiten”, am 01.07.2020 in seine erste Session. Zur Auftaktveranstaltung gab es frische Waffeln mit Eis oder heißen Kirschen oder Sahne oder einfach allem zusammen – hmmm, lecker. Weiter ging es mit einem Schnitzeltag und einer Weinverkostung des Weingut “Acht” aus Waldalgesheim zum Ende der Woche. In der darauffolgenden Woche ging es mit einer reichlichen Kaffeetafel weiter und endete mit einem Tag wie in Italien, unter dem Motto “Pasta-Italiana”. Ob mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch, für alle war etwas passendes dabei.

Unser freundliches Service-Team vom Restaurant Marina Berz und Ramona Jung, sowie die Küchenleitung Frau Kläser und Herr Niklas Hippel freut sich über weiterhin regen Besuch.

Federweißer und Zwiebelkuchen

Zu einem gemütlichen Nachmittag wurden unsere Mieter am 17. Oktober eingeladen.  Leider konnten wir unsere erste Veranstaltung noch nicht in den eigenen Räumen feiern, deshalb danken wir der Arbeiterwohlfahrt, die uns ihre Räume zur Verfügung gestellt hat recht herzlich.

Bei Federweiße und Zwiebelkuchen konnten sich die Mieter kennen lernen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Frau Fecher – Einrichtungsleitung; Herr Liedtke – Küchenleitung; Frau Kläser – Hauswirtschaftsleitung; Frau Szewszyk – Leitung ambulanter Pflegedienst; nutzen die Gelegenheit sich vorzustellen.  Für ein kleines Programm hatten unsere Mitarbeiter der ERGO gesorgt und so zu einem gelungen Nachmittag beigetragen.