Archiv der Kategorie: Waldalgesheim

Tanz in den Mai

…mit dem Meenzer Jeremy Frei. Ihn durften wir zum 2. Mal in unserem Haus in Waldalgesheim mit seinen peppigen Cheerleadern begrüßen.
Mit leckerer Maibowle und einem beschwingten Tanzbein brachte er uns gut gelaunt in den Wonnemonat Mai.

Eröffnung der Grillsession im Haus Waldlageheim

…einfach lecker duftet so eine knackige, heiße Bratwurst frisch vom Grill und schmecken tat sie auch noch lecker. Ein Zugreifen ließen sich unsere Bewohner*innen da nicht zweimal sagen.
Gegrillt wurde durch unser Hauswirtschafts-Dream-Team Frau Kläser und Frau Berz. Mehr gibt es kaum hinzuzufügen 🙂
Um den Sessionsstart abzurunden, besuchten uns am Ende der Woche auch noch das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz, welches uns auch schon durch das letzte Corona-Jahr in kleiner Abordnung begleitet hat. Unsere Bewohner*innen freuen sich über diese kleinen Musik-Highlights immer sehr.

Happy Easter

Die Osterfeiertage sind so schnell vergangen wie sie sich gekommen sind.
Wir freuen uns, dass das Fest der Auferstehung Jesu unter gesunden Bedingungen in unserem Haus gefeiert werden  konnte. Viele unsere Bewohnerinnen und Bewohner erhielten Besuch durch ihre Angehörigen, was ihnen immer viel Kraft und Freude bereitet.
Das Team der Sozialen Betreuung, der Hauswirtschaft und unsere Küchen haben weitere Highlights dazu beigetragen. Herzlichen Dank dafür!

Mitarbeiterfrühstück als Ostergruß

Die Mitarbeiter*innen des Senioren-Park Waldalgesheim schlemmten sich durch das Frühstücksbuffet an Gründonnerstag, als Aufmerksamkeit und Dank für die getane Arbeit der letzte Monate.

Wir bedanken uns beim Team der Küche, unter der Leitung von Kerstin Kläser und Niklas Hippel, für alle Vorbereitungen.

Hilfe für Ukraine

im Rahmen unserer Möglichkeiten möchten wir bei den Hilfeleistungen für die Menschen in der Ukraine unterstützen. Wir haben diesbezüglich einen Aushang vorbereitet und bitten auch Mitarbeitende, die ebenfalls unterstützen möchten, die entsprechenden Hilfsmittel: Hygieneartikel, Erste-Hilfe-Materialien und Babynahrung… zur Verfügung zu stellen.
Frau Kläser (stellv. EL) sammelt die Materialien bis Freitag, 11.03.22, ein.
Am Freitag erfolgt die Übergabe an unseren Kooperationspartner Herrn Hans Günter Bender, der mit der Ortsgemeinde Gemünden (Hunsrück), der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück, dem SW-Verlag (Wochenspiegel) und der Rhein-Zeitung einen Konvoi mit Hilfsmitteln auf die Reise an die Deutsch/Polnische Grenze organisiert.
Wir empfehlen denen, die Geldspenden zur Verfügung stellen wollen, sie mögen sich  sich an anerkannte Hilfsorganisationen, z.B. Deutschland hilft.. wenden.

Nach Aschermittwoch war alles vorbei…

…was eine Session im carpe diem Waldalgesheim. Wir sind der Meinung, die Mitarbeitenden haben  unseren Bewohneri*nnen in diesem Jahr eine fernsehreife Show geboten.
Gefeiert wurde von Schwerdonnerstag bis Rosenmontag.
Geboten wurde eine „Hitparade“ mit Starauftritten wie Maite Kelly, Katja Ebstein und Gitti & Erika. Besondere Gastauftritte zum Sitzungsprogramm gab es am Samstag und Montag durch unsere Bewohner*innen Frau Franzen, Frau Weihrauch, Frau Alsenz und Herr Kuttler.
Ein besonderer Dank geht an die Mitarbeiterin der Betreuung Nicole Rosenhain und die Hauswirtschaftsdamen Tina Scholz und Susanna Eberhard-Straube. Sie waren alle närrischen Tage im Haus vertreten.
Leckere Schlemmereien durften zu diesem Spektakel natürlich nicht fehlen. So gab es u.a. klassisch Kreppe, Weck, Worscht un Woi, Mettbrötchen, Hausmacher Wurstplatten und selbstgebackene Quarkbällchen – rund um eine fantastische Sache!
Die Mieter*innen des betreuten Wohnen hatten während dieser Tage die Möglichkeit im Café-Restaurant zu feiern. Jeweils ab 14.33 Uhr gab es dort karnevalistische Musik und ebenfalls kleine Auftritte. Besonders in Szene getreten ist am Schwerdonnerstag unsere Frau Link der Verwaltung. Sie bot ein ganzes Nachmittag Programm mit Bewegung und Vortrag.

Erfolgreiche Mitarbeiterinnenqualifizierung

Wir beglückwünschen unsere beiden Mitarbeiterinnen Alexa Köstler und Liljana Kreer zur bestandenen Wohnbereichsleitungsqualifizierung. Hut ab vor dem Engagement – neben Familie und  Beruf haben beide mit einem überdurchschnittlichen Ergebnis die Prüfungen bestanden.
Ein kleiner Blumengruß als Anerkennung wurde von Frau Kerstin Kläser – stellv. Einrichtungsleitung – überreicht.

Waldalgesheim im Februar – Valentinstag, 5. Jahreszeit (Fastnacht), Abschied und Geschenke

Am Valentinstag freuen sich die Senior*innen und Mitarbeitenden des Hauses über einen Blumengruß.Passend zum Mottotag kleideten sich viele in der Liebesfarbe Rot.   Die ehrenamtlich tätigen Bastelqueens (Martina Scholz, Jennifer Neukam, Sonja Steitz, Susanne Eberhardt-Straube) bereiten das Haus auf die 5. Jahreszeit (Fassnacht) vor und für unsere vertraute Verwaltungsmitarbeiterin Sonja Mayer heißt es Abschied, Aufbruch und Neubeginn in Italien.

Aktion DREIKÖNIGSSINGEN 20*C+M+B+22

Wie auch im vergangen Jahr kamen leider nicht die Kinder als Könige und brachten den Segen C+M+B in alle Häuser und Wohnungen.
Es waren wieder die Mitarbeiterinnen der Sozialen Betreuung, die mit Kronen und den königlichen Gewändern an die Heiligen Drei Könige, die zum Jesuskind in der Krippe kamen, erinnerten. Diese Tradition ist vielen unserer Bewohner*innen sehr wichtig und daher war es uns ein großes Anliegen, diesen Brauch so getreu wie möglich aufrecht zu erhalten.
Unter dem Thema “Gesund werden – Gesund bleiben * Ein Kinderrecht weltweit” wurden Spenden für das Kindermissionswerk, Sternsinger´ gesammelt. Vielen Dank, Frau Lieber; Frau Reisgys und Frau Münch. 🙂

Weihnachtsüberraschung

Die Freude war groß im Senioren-Park in Waldalgesheim, als der Weihnachtsmann vom Hofgut Kreling die prallgefüllten Weihnachtstüten für unsere Mitarbeitenden – als Geschenk und Anerkennung – vorbeibrachte. Eine herzliche und großzügige Geste in der trüben Zeit erwärmt die Herzen und bringt ein Lächeln auf die Gesichter. Wir freuen uns sehr und bedanken uns herzlich.