Archiv der Kategorie: Niederselters

Blumenbepflanzung

Unsere Bewohner des Carpe Diem Niederselters waren sehr fleißig. Es wurden die zwei Terrassen mit Blumen bepflanzt. Alle fleißigen Helfer hatten sehr viel Spaß dabei und freuen sich ihre Arbeit zu pflegen.

Ausflug der Tagespflege

Am 4 Mai waren wir in Linter beim Züchterverein, dort konnten wir Hühner Ziegen, Schafe und Hirsche bestaunen und sogar füttern.

Eisessen in Dehrn

Die Tagespflege carpe diem in Niederselters hat bei schönem Wetter einen Ausflug nach Dehrn zum Eisessen gemacht und ist anschließend an der Lahn entlangspaziert.

Boy’s Day

Heute hat Michael Moses seinen Opa Hr. Moses in die Tagespflege carpe diem in Niederselters begleitet. Michael ist 13 Jahre alt und geht in die Windhofschule in Weilburg. Von der Schule aus gab es einen Projekttag bei dem Jungs in eher typischen Frauenberufen reinschnuppern dürfen. Der sogenannte „Boy’s Day“.

Niederselters April 2022 – Frohe Ostern – Ei, Ei, Ei

In der Tagespflege carpe diem in Niederselters wurde in freudiger Erwartung auf Ostern dekoriert, gebastelt und gebacken. Unsere Gäste freuten sich auf das Eierfärben und Osterkegeln, welches dieses Jahr im Vordergrund stand.

Alaaf und Helau

Wenn Karneval im Lande weilt
und Narrenkappen weit verteilt,
und wenn ein jeder, Frau und Mann,
mal wieder richtig Narr sein kann,
dann heißt es: Feiere und sei frei!
Denn allzu bald ist es vorbei.
(Berthold Brunnputz)

In der Tagespflege carpe diem in Niederselters wurde mit viel Freude am Mittwoch, Donnertag (Altweiberfasching) und Montag (Rosenmontag) Fasching gefeiert.
Alle zusammen erfreuten sich an Kreppel, Getränken, Spiel und Tanz.
Die Mitarbeiter und Kunden präsentierten ihre tollen Kostüme und tanzten zu der Faschingsmusik.

Frische Waffeln

Es gab frische Waffeln und nach Durchführung aller Corona-Richtlinien sind alle Gäste der Tagespflege fleißig dabei.
Da wird gewogen, verrührt, gebacken, sich unterhalten und gelacht. Dann heißt es von allen Gästen mit Storz.

„Guten Appetit“.

Spiel und Spaß

Die Tagespflegegäste von carpe diem in Niederselters sind getestet und geimpft worden. So konnten sie entspannt mit viel Spaß und Freude an unserem Programm teilnehmen.
Beim Kegeln wurden die Figuren umgehauen und bei Jakkolo die Holzplättchen geworfen.
Unsere Gäste hatten sichtlich Spaß dabei.

Glückwünsche in Niederselters

Cheyenne Rusitschka ist jetzt zertifizierte Hygienefachkraft. Sie hat 2016 ihre Ausbildung als Pflegefachkraft in unserem Senioren-Park absolviert, wurde danach als Pflegefachkraft übernommen und hat ihre tollen Fähigkeiten genutzt, um ihr zusätzliches Zertifikat zu erhalten.

Blumen von unserem Einrichtungsleiter Fabian Schmaus dürfen natürlich nicht fehlen.