Archiv der Kategorie: Mülheim-Speldorf

Muttertag im Sonnenschein

Bei schönstem Frühlingswetter haben wir den Muttertag mit einem Grillfest im Gartenbereich unseres Hauses gefeiert.

Unsere Küche hat uns mit Grillfleisch, leckeren Salaten und kühlen Getränken verwöhnt. Auch unsere Männer durften da natürlich nicht fehlen, alle gemeinsam haben wir bei fröhlicher und heiterer Stimmung den Tag genossen. Jetzt hoffen wir, dass wir am Vatertag bei ebenso schönem Wetter wieder so unbeschwert und gemütlich zusammen sein können.

Tanz in den Mai

Bei schönstem Frühlingswetter haben wir in Mülheim den April verabschiedet und in den Mai gefeiert und getanzt.
Da durfte natürlich die klassische Maibowle mit Waldmeister nicht fehlen, außerdem wurden wir mit frisch gebackenen Waffeln mit heißen Kirschen und Eis verwöhnt.
Wer die Sonnenstrahlen auf unserer Terrasse genießen wollte, hatte einen schönen Ausblick auf unseren bunt geschmückten Maibaum.
Wir freuen uns auf weitere schöne feste und Zusammenkünfte im Wonnemonat!

Seniorenpark carpe diem in Mülheim sammelt für die Ukraine

Die Nachrichten aus der Ukraine beunruhigen und ängstigen uns, sowohl unsere Bewohner, die noch genau wissen, was Krieg bedeutet, als auch uns Mitarbeiter, die begreifen, dass Frieden und Freiheit keine Selbstverständlichkeiten sind.

Bei den Senioren ist viel Gesprächsbedarf, wenn böse Erinnerungen kommen. Da muss getröstet werden, wenn die Angst kommt. Viele Bewohner denken daran zurück, wie es war, als sie flüchten mussten, Lebensmittel rar waren und viele persönliche Andenken vernichtet wurden.

Sowohl die Bewohner, wie auch Angehörige und Mitarbeiter wollten den Menschen aus der Ukraine helfen! So haben wir beschlossen, aktiv zu werden und unterstützen die Diakonie in Mülheim bei ihren Hilfstransporten für die Menschen im Kriegsgebiet. Wir haben Hygieneartikel, wie Vorlagen, Seife, Shampoo etc. gesammelt, die schon auf den Weg gebracht wurden. Weiter sammeln wir Geldspenden für das Hilfskonto, auch für die vielen Flüchtlinge, die mittlerweile in Mülheim angekommen sind.

Großzügige Geber hatten und haben wir, denen wir hiermit danken möchten.

Und wir machen weiter, in der Hoffnung, dass bald wieder Frieden einkehrt in Europa.

Open-Air-Konzert im carpe diem Mülheim

Der in Mülheim sehr bekannte Chor “Charisma” erfreute unsere Bewohner mit einem Open-Air-Konzert. Pünktlich zu Beginn hörte der Regen auf und wir konnten bei vor frühlingshaftem, aber trockenem Wetter den wunderschönen Stimmen lauschen. Wir bedanken uns herzlich und hoffen auf eine baldige Wiederholung.

Eröffnung des Außenbereiches des Cafés Vier Jahreszeiten in Mülheim

Im November letzten Jahres mussten wir unser Cafe “Vier Jahreszeiten” wegen der corona- Epidemie schließen und nun ist es soweit: die Inzidenzzahlen in Mülheim lassen eine Öffnung unseres Außenbereiches zu. Frisch geputzte Gartenmöbel, eine neue Getränkekarte, frische Blumen und Sonnenschein erwarten unsere Gäste, die sich hoffentlich zahlreich von unseren Mitarbeitern mit Leckereien verwöhnen lassen möchten

Tischlein deck dich im Senioren-Park Mülheim Speldorf

Im Mai haben wir nach langer Zeit wieder unsere Kochangebote in den Wohnküchen unter dem Motto “Tischlein deck dich” aufgenommen. Unsere BewohnerInnen
haben dabei fleißig mitgewirkt und bei der Zubereitung des deutschen “weißen Goldes” geholfen.
Es hat allen gut geschmeckt und wir waren uns einig: Immer wieder gerne!

Männerwirtschaft im Senioren-Park Mülheim

Nachdem sich unsere Herren am Muttertag schon das ein oder andere Bier haben schmecken lassen, wurde es am Vatertag ein kleinerer Kreis aber nicht weniger gesellig und vor allem feucht fröhlich. Gut das die Küche eine zünftige Grundlage mit Mett und Co. geschaffen hat. Da schwelgten viele an Erinnerung an ihre Stammtische.

Ein Dank von Herzen

Am heutigen Tag der Pflege, gelichzeitig der 201. Geburtstag von Florence Nightingale, der Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege, ließen es sich unsere Einrichtungsleitung Herr Graue und unsere Pflegedienstleitung Frau Broumas nicht nehmen, den Mitarbeitern persönlich für ihre Arbeit im Haus, insbesondere für ihren Einsatz in der aktuellen Corona Pandemie, zu danken. Wie ginge das besser als mit Blumen.

Ein bisschen Normalität

Nachdem auch unsere Mitarbeiter und Bewohner erfolgreich im Februar ihre Ärmel hochgekrempelt haben, konnte auch im Senioren-Park Mülheim-Speldorf mit etwas mehr Gelassenheit ein Stück Normalität einziehen. So feierten wir zu den Klängen von Hardy´s Dixieland Jazz Band den Muttertag bei Bier und Grillwürstchen. Auch die Herren der Schöpfung waren nach so langer Feierabstinenz willkommen und genossen bei strahlendem Sonnenschein die vertrauten Klänge. Wir hoffen, dass dies nur der Anfang eines tollen Festjahres war.

Kein Abschied für immer!

Unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Müller hat heute ihre Altersrente erreicht und wurde von unserer Küchenleitung Herr Lang gebührend verabschiedet. Sie bleibt uns glücklicherweise weiterhin auf geringfügiger Basis erhalten und wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit ihr. Hoffentlich auch ganz bald wieder in ihrer eigentlichen Profession als Mitarbeiterin unseres Services im Café-Restaurant “Vier Jahreszeiten”. Alles Gute, viel Glück und Gesundheit wünschen wir ihr, in diesen turbulenten Zeiten, dennoch schon jetzt.