Archiv der Kategorie: Mülheim-Speldorf

Das Runde muss ins Eckige

Trotz aller berechtigten Kritik an dem Gastgeberland der Fußball Weltmeisterschaft haben wir entschieden, die Spiele mit deutscher Beteiligung anzuschauen. Gemeinsam und auf dem großen Bildschirm macht es einfach mehr Spaß!
Trotz unserer Anfeuerungen und guten Tipps für die Spieler hat es gegen Japan mit einem Sieg nicht geklappt. Aber: nach dem Spiel ist vor dem Spiel!

Wellnesswoche in der Tagespflege Mülheim

Wenn die Tage immer kürzer und kälter werden, machen wir es uns in
unserer Tagespflege richtig gemütlich!
Die letzte Woche stand bei uns ganz unter dem Motto Entspannung und Wohlbefinden.
Unsere Gäste wurden mit Aromatherapie, Klangreisen, Massagen und Naturkosmetik verwöhnt. Die exotischen Instrumente, wie Zungentrommel, tibetische Klangschalen und Koshi konnten von den Gästen selbst ausprobiert werden und zauberten selbst introvertierten, dementen Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Es war ein toller Erfolg und für viele eine ganz neue Erfahrung. Wir werden es auf jeden Fall wiederholen!

Ein Tag in “moll”

Auch in diesem Jahr haben wir am Totensonntag eine Gedenkfeier für unsere verstorbenen Bewohner und Mieter abgehalten. Die Mitarbeiter der Ergotherapie trugen Gedichte und Texte vor, im Wechsel mit ruhiger klassischer Musik. Dann haben wir die Namen der Verstorbenen vorgelesen und für jeden wurde ein Licht angezündet. Es war eine sehr besinnliche und auch nachdenkliche Stimmung, es durfte auch geweint werden. Anschließend haben wir, so ist es in Mülheim Sitte, mit einem Schnäpschen auf das Leben und auf alles, was noch kommen mag, angestoßen. Noch lange haben wir danach beisammen gesessen, auf die Lichter geschaut. Wir waren uns einig, dass die Feier uns die Möglichkeit gegeben hat, unserer Trauer Raum zu geben und dadurch sich unsere Herzen wieder freier und leichter anfühlen. So gehen wir jetzt in die Adventszeit voller Vorfreude und mit einer Stimmung in “dur”.

Hoppeditz erwacht auch in Mülheim!

Das närrische Dreigestirn aus Verwaltung, PDL und Ergotherapie zog über unsere Wohnbereiche, schaute beim Bingo Spiel vorbei, schunkelte auf Fluren und in Bewohnerzimmern und erfreute auch unsere Mieter des betreuten Wohnens mit frischen Berlinern und kleinen Schnäpschen.
Fast so schön wie am Alter Markt in Kölle…

Ausflug in den herbstlichen Raffelbergpark

Bei schönem Herbstwetter haben wir eines der bekanntesten Mülheimer Baudenkmäler, das ehemalige Solbad Raffelberg (heute Stammsitz des Theaters an der Ruhr) besucht. Einige Gäste konnten sich noch gut an die Zeit erinnern, als das Kur- und Badehaus in Betrieb war. Nach einer großen Runde durch den schönen Park mit dem alten Baumbestand, gab es zur Stärkung ein kleines Picknick! Alle Mitwanderer waren begeistert, wie schön doch unsere Heimatstadt ist und freuen sich auf den nächsten Ausflug.

Wir verabschieden den “Goldenen Oktober”

Bei herrlichem Wetter mit Kaffee und Kuchen genießen wir die letzten Sonnenstrahlen auf unserer Terrasse! Für Livemusik sorgte ein Gast mit seiner Mundharmonika und Alle hatten viel Freude beim gemeinsamen Singen!

O´zapft is…

Auch in der Tagespflege Mülheim wurde das Oktoberfest ausgelassen gefeiert! Unsere Küche hat uns mit bayerischen Schmankerln wie Obatzda, Leberkäs, Kraut und Weißbier verwöhnt und alle Gäste haben gut zugelangt.
Dazu gab´s ein zünftiges Programm mit Schuhplattler, Schunkelliedern, Gesang und Tanz!
Wir hatten Alle sehr viel Spaß und haben den Tag sehr genossen!

Oktoberfest in Mühlheim

Wieder begeisterte uns Heidi Hedtmann mit ihren Stimmungsliedern, die Schmankerl aus unserer Küche machten unser Oktoberfest zu einem echten Ereignis. Wir haben geschunkelt, gesungen und getanzt, so wie auf der “richtigen Wies’n”. Danke an alle Beteiligten.

 

Farewell Queen Elizabeth

Einige unserer Bewohnerinnen haben schon ihre Hochzeit und ihre Krönung im damals jungen Medium Fernsehen miterlebt, da lag es nahe, sich auch die Trauerfeier für die mit 96 Jahren verstorbene britische Monarchin anzuschauen. Wir haben auf einer Großleinwand miteinander die verschiedenen Gottesdienste und Umzüge verfolgt und über den unfassbaren Pomp der Garden und die überwältigende Trauer und Anteilnahme der vielen Menschen auf den Straßen gestaunt. Interessant waren natürlich auch die vielen Adligen und Staatsmänner aus aller Welt anzusehen, da konnten wir gut klatschen und tratschen. Aber wir waren uns auch einig, dass Queen Elizabeth eine ganz besondere Frau mit einem ungewöhnlichen Lebensweg war und wir die Nachrichten über sie vermissen werden. Aber ihre Familie wird schon dafür sorgen, dass es uns nicht langweilig wird. Unsere Küche hatte uns mit Englischem Tee, Sherry und Gebäck verwöhnt, so dass wir auch in Mülheim ein wenig britischen Flair genießen konnten.
Und wenn Charles zum König gekrönt wird, dann wollen wir wieder gemeinsam dabei sein und für ein paar Stunden eintauchen in die royale Märchenwelt.

 

Firmenlauf in Mülheim

Ein kleines, aber sportlich sehr ambitioniertes Team des Senioren-Park carpe diem in Speldorf startete beim Mülheimer Firmenlauf. Schon Monate vorher haben wir wöchentlich gemeinsam nach Dienstschluss die Laufschuhe geschnürt und ab ging es auf die 5 km lange Teststrecke in unmittelbarer Umgebung unserer Einrichtung, oft genug angefeuert von Bewohnern, die uns los traben sahen. Dann war der große Tag da und der Startschuss fiel bei sehr heißen Temperaturen. Dennoch kamen wir alle gut ins Ziel, mit sehr guten Zeiten.

Da war das After-Run-Bier mehr als verdient. Nach dem Lauf ist vor dem Lauf, das Training geht weiter und wir hoffen, noch mehr Kollegen motivieren zu können.