Archiv der Kategorie: Mülheim-Speldorf

Damenstammtisch in Mülheim

Einmal im Monat treffen sich die Damen des stationären Bereichs zum Stammtisch. Normalerweise ist es wuselig laut , doch diesmal herrschte eine sehr ruhige Atmosphäre. Anfangs lag es an der köstlichen Erdbeertorte und dem Spargelsalat, denn mit vollem Mund spricht man bekanntlich nicht. Aber es blieb still und als ich nachfragte, was denn los sei, kam ein “pschschscht..”. Die Damen lauschten den schönen alten Schlagern, die im Hintergrund liefen. Also stellte ich die Musik lauter und wir konnten alle mitsingen, denn die Lieder und ihre Texte waren  wohl bekannt. Da wurden Erinnerungen an erste Tänze und Flirts wach, alle schwelgten in Erinnerungen und mit der Stille war es endgültig vorbei! Mit Musik geht eben doch alles viel besser!

Senioren-Park carpe diem zeigt Vielfalt

Gemeinsam standen die Kolleginnen und Kollegen der Senioren-Parks Neukirchen-Vluyn, Voerde und Mülheim auf der Jobbörse der Kreise Wesel und Kleve in Dinslaken als Ansprechpartner bereit, um das Unternehmen carpe diem sowie die vielseitigen Arbeitsplatz- und Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen.

Der Senioren-Park Niederselters war auf der Messe „Kneipp- und Gesundheitstag der Stadt Camberg“  mit einem Stand vertreten. „Wir hatten die Gelegenheit, viele tolle und freundliche Menschen ‍‍‍kennenzulernen und diese über unsere Leistungen zu informieren. Es war ein schöner, spannender und erfolgreicher Tag“, sagt Einrichtungsleiter Marius Stinner.

Orientalischer Tag in der Tagespflege Mülheim

Am 29. Mai 2024 begrüßten wir unsere Gäste zu einem Orientalischen Tag in unserer Tagespflege. Schon am Vormittag stimmten sich die Gäste mit einem orientalischen Sitztanz auf den Tag ein. Am Nachmittag besuchten uns dann zwei Bauchtänzerinnen und zeigten Tänze aus 1001 Nacht. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt mit vielen orientalischen Kleinigkeiten und verschiedenen Tees. Die Gäste waren begeistert über diesen durchaus gelungen Tag der wie aus einem Traum in eine andere Welt verging.

 

Firmenlauf Mülheim 2024

Der Senioren-Park carpe diem war beim Mülheimer Firmenlauf aktiv vertreten. Unter dem Motto “heiter weiter” liefen Kollegen und Kolleginnen aus verschiedenen Abteilungen bei stetem Nieselregen die 5,6 km lange Strecke an der idyllischen Ruhr. Die einen nahmen es sportlich und liefen persönliche Bestleistungen, manche sahen den Spaß am “dabei sein” im Vordergrund und genossen die turbulente Atmosphäre. Hätte unsere Laune Einfluss auf das Wetter gehabt, dann hätte auch die After-Run-Party bei strahlendem Sonnenschein stattfinden können.

Muttertag in Mülheim

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir in Mülheim-Speldorf den Ehrentag der Mütter gefeiert. Der Shantychor “Kormoran” begeisterte mit Liedern von der Waterkant, die gestandenen Seebären sangen sich erfolgreich in die Herzen unserer Damen. Viele Lieder konnten von uns mitgesungen werden, geschunkelt und getanzt wurde sowieso. Die Stärkung mit frisch Gegrilltem war da sehr willkommen, aber auch das umfangreiche Tortenangebot lockte. An manchen Tischen saßen 4 Generationen einer Familie und genossen die fröhliche und ausgelassene Stimmung. Dank an alle Mitarbeiter/innen für die Gestaltung dieses wunderschönen Tages.

Mülheimer Männer feiern Vatertag

Bei schönstem Wetter haben wir mit unseren Männern den Vatertag gefeiert. Unsere mobile Kegelbahn haben wir im Innenhof aufgebaut und zu einem Turnier geladen, da konnten unsere Männer (und auch einige Frauen) ihre sportlichen Fähigkeiten zeigen. Unsere Küche verwöhnte uns mit einer bunten “Schlachtplatte”, zu der ein kaltes, frisch gezapftes Bier besonders gut mundete. Alles in allem eine gelungene Generalprobe für den kommenden Muttertag! Dank an die Kolleg/innen aus der Betreuung, Küche und dem Service für die großartige Unterstützung.

Tanz in den Mai in Mülheim

Nach dem wochenlangen nasskaltem Wetter verabschiedete sich der April mit warmem Sonnenschein und daher bestem Wetter für unseren Tanz in den Mai. Bei Live-Musik haben wir gefeiert, geschunkelt und auch getanzt. Maibowle gehörte natürlich dazu, ebenso ein Maikranz, der im Innenhof am neuen Fahnenmast gehisst wurde. Bis spät in den Abend haben die Bewohner*innen und Mieter*innen die lauen Lüfte genießen können.

Großer Dank an alle unterstützenden Mitarbeiter*innen!

WDR-Lokalzeit mit Public Viewing in Mülheim

Der WDR  war im April in unserem Senioren-Park in Mülheim an der Ruhr zu Besuch, um über die neu eingeführte Sprachdokumentation per Voize-App  zu berichten. Unsere Mitarbeitenden und Bewohner*innen haben dabei ihre Begeisterung  über den Einsatz der Handys als zeitsparendes Arbeitsmittel in der Pflege zum Ausdruck gebracht. Zum Sendetermin in der WDR Lokalzeit Ostwestfalen-Lippe gab es sogar ein Public Viewing  im Gemeinschaftsraum. Unser Dank geht an das WDR-Team für dieses Highlight der Woche!

 

Hier geht`s zum WDR Beitrag Lokalzeit Ruhr vom 17. April 2024 (ab Minute 13:30): https://tinyurl.com/bdeem4y

Leinen los in für den Shanty-Chor

Am 19. April 2024 war die Marinekameradschaft Kormoran zu Gast in der Tagespflege carpe diem Mülheim. Zwar legten an diesem Tag keine Schiffe an, doch der Shanty-Chor war an Bord. Zahlreiche Gäste und Angehörige der Tagespflege fieberten seit einigen Wochen diesem Augenblick entgegen. Bei dem einen oder anderen Schnäpschen konnten die Besucher*innen bei ausgelassener Stimmung mitsingen und schunkeln. Darüber konnten viele Tagespflegegäste die Alltagsbeeinträchtigungen vergessen. Es wurde das Tanzbein geschwungen, welche dem einen oder anderen eine Träne ins Auge trieb.

Die Passagiere konnten sich in der Pause bei Kaffee und Kuchen für den zweiten Teil des Programms stärken. Die ausgelassene Stimmung hielt bis in die späten Mittagsstunden an.
Am Ende konnte die Marinekameradschaft Kormoran nicht widerstehen und die gewünschte Zugabe abliefern.

„Ich habe schon viele Shantys gehört, aber das war mit Abstand das Beste“, so Dieter G., Gast der Tagespflege. Sowohl die Mitarbeiter*innen der Tagespflege als auch die Gäste waren sich einig, es war ein gelungener Nachmittag auf dem “Kreuzfahrtschiff Tagespflege carpe diem”. Auf dem Heimweg wurde von den Gästen das anstehende Programm für die nächsten Wochen studiert, mit der Aussicht auf weitere schöne Stunden in der Tagespflege.