“Viva Italia” in Kleingruppen

Die Coronazeit stellt uns immer wieder vor Herausforderungen. Gruppenangebote nur in Kleingruppen…das will organisiert sein! Aber, davon lassen wir uns nicht abschrecken. Wir ändern unsere Pläne von einem großen Sommerfest auf kleine intensivere Gruppen.

Italien! Das wollen auch wir bei den heißen Temperaturen genießen! Ein Nachmittag wird uns in eine andere Welt versetzen. Mit einem kleinen selbst gestalteten Eiswagen und italienischer Musik träumen wir uns nach Italien. In Gruppen von bis zu 5 Bewohnern genießen wir ein leckeres Eis mit frischen Erdbeeren und hören der Musik zu. Es ist nicht nur italienische Musik, sondern auch Musik über Italien. Das ein oder andere Lied singen wir mit. Bewegung ist bei den Heißen Temperaturen eher wenig zu sehen. Macht aber nichts. Das Eis und das Genießen steht im Vordergrund. Nach dem leckeren Eis suchen wir noch einmal in unseren Erinnerungen oder unserem Wissen, was wir von Italien überhaupt kennen. Ein Gitterrätsel mit Bildkarten lässt die grauen Zellen noch einmal richtig arbeiten.

Die Bilder zeigen Motive, welche auf einen berühmten Ort hindeuten. Gemeinsam schauen wir uns die Bilder an und der ein oder andere Ort wird direkt erkannt. Bei den anderen gibt es etwas Hilfestellung. Insgesamt schaffen wir in allen Kleingruppen, das Rätsel zu lösen und können uns über unsere Erfahrungen und das Wissen über Italien austauschen.

Die Bewohner haben viel Spaß, auch wenn es nur in Kleingruppen ein Zusammentreffen gibt. Wer weiß, welcher Nachmittag uns als nächstes träumen lässt…