Besonderer Gottesdienst in Corona-Zeiten

An einem lauwarmen Montagnachmittag durften wir einen ganz besonderen Gottesdienst für
alle Bewohner/innen unseres Hauses genießen. Aufgrund des Kontaktverbots wegen der
Corona-Pandemie, besuchte uns unsere liebe Pastorin, Frau Beuscher, von der
Kirchengemeinde Kelzenberg und hielt, gemeinsam mit Posaunisten, Trompetern und einigen
Sängern den monatlichen Gottesdienst draußen vor dem Haus ab. Bereits im vergangenen
Monat schenkten uns Frau Beuscher und ihr Mann ihre Zeit und sangen, ebenfalls im
Außenbereich des Hauses, altbekannte Kirchenlieder mit uns und spielten dazu auf ihren
Gitarren. Die Bewohner standen oder saßen an ihren Fenstern und genossen jede Minute
dieser besonderen Besuche. “In dieser Zeit, gibt uns so ein Gottesdienst – auch wenn er anders
ist als sonst – so viel Kraft und Stärke, durchzuhalten und gibt Hoffnung, auf eine bessere
Zeit”, so eine Bewohnerin. Zum Gottesdienst erhielt jeder von Frau Beuscher und ihrem Kelzaktiv-
Team ein angefertigtes Liederheft mit allen Liedern, die man auch in vergangenen
Gottesdiensten immer gemeinsam gesungen hat. Dazu Psalm 23 auf der Rückseite. Ein großes
Dankeschön, liebe Frau Besucher und Team, dass Sie uns alle trotz der Corona-Pandemie
ermöglichen, Gott nah zu sein.