Seit Anfang November weisen große Schaufenster mit gut sichtbarer carpe diem-Werbung auf die neuen Räumlichkeiten des Ambulanten Dienstes direkt an der Hauptverkehrsstraße im Zentralort Hellenthal auf uns hin und nicht nur das, auch unser Café-Restaurant fand hier auf einer der großen Schaufenster Platz für Werbung.
Die Kunden finden den Ambulanten Dienst in der Kölner Straße 68 unterhalb des Hauptgebäudes. Die neuen Räume bilden “eine Art Eingangsportal zur Seniorenresidenz carpe diem” so berichtet eine Zeitung, anlässlich einer kleinen Einweihungsfeier. Die großzügigen, hellen Räume bieten nun mehr Platz für die acht Mitarbeiter, unter der Leitung von Kevin Lenzen, der hier die Kunden adäquat beraten und alle Einsätze im weitläufigen Einsatzgebiet koordinieren kann.