Fortbildung für Mitarbeiter…

Bei Carpe Diem hat auch Fortbildung für Mitarbeiter ein zu Hause. Sowohl die Bewohner, als auch die Mitarbeiter sollen sich rundum wohl fühlen bei Carpe Diem. Hierzu werden immer wieder Fortbildungen gezielt angesetzt, damit die Mitarbeiter dort Unterstützung bekommen, wo sie sich unsicher oder unzureichend informiert fühlen. Sei es im Umgang mit Technischen Geräten und Computerprogrammen oder im Umgang mit bestimmten Menschengruppen (Bewohner, Angehörige, Kollegen und Vorgesetzte, Ehrenamtler,….), Carpe Diem versucht Unterstützung in allen Bereichen möglich zu machen.

Hierzu wird gerne das Eigenen Haus als Schulungsort genutzt. Es wurden gezielte Umbauten, bezw. Ergänzungen vorgenommen, damit die Mitarbeiter einen ruhigen Raum haben, in welchem sie ihre Aufmerksamkeit auf den Lerninhalt richten können. Die hauseigene Küche sorgt für das leibliche Wohl und die Haustechnik für die nötigen Vorkehrungen, dass die Schulungen / Fortbildungen ohne Probleme stattfinden können. Allein, dass die Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Berufsgruppen für einen Zweck zusammenarbeiten, schweißt alle Mitarbeiter zusammen und man lernt sich nicht nur persönlich besser kennen, sondern auch die Bedeutung und Funktion der einzelnen Mitarbeiter.