Gestaltung der Flurwände im Senioren-Park carpe diem in Jüchen

Im Juni und Juli widmeten wir uns einem gemeinsamen größeren Projekt:
Der Gestaltung von ca. 80 Wänden auf den Fluren der acht Wohnbereiche.
Der beliebte Themenbereich “Natur” findet sich hier oft mit maritimen oder floralen Motiven
und Accessoires wieder, wodurch die Bewohner beim Anschauen in Erinnerungen schwelgen
und von Urlauben an der See oder von Wanderausflügen in den Bergen erzählen.
Einige Bewohner gestalteten ihre Leinwand mit verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel
mit Acrylfarben oder Sand, selber. Aber auch individuelle Wünsche wurden entgegen
genommen und bildlich umgesetzt. So zum Beispiel die Vorliebe für einen Fußballverein oder
eine Fernreise. Alte, originale Wanderstöcke mit kleinen Wappen und Liedtexten, wie
“Das Wandern ist des Müllers Lust”, zieren einige Wände und laden beim Vorbeigehen zum
Mitsingen und Summen ein. Ein großes Dankeschön geht aber nicht nur an unsere Bewohner,
die uns tatkräftig unterstützt haben sondern auch an unsere Haustechniker, die das Anbringen
der Holzrahmen, Leinwände etc. übernahmen.