15 Jahre Senioren-Park carpe diem Aachen

„…mehr als gute Pflege!“
Es stellt sich die Frage: Wie gelingt das?

Ein Faktor dabei ist sicherlich die Lage in Aachen. Wenn man durch den Aachener Stadtgarten kommt, steht zwischen den Bäumen irgendwann „Senioren-Park carpe diem“ in großen Buchstaben auf einer weißen Wand. Quasi mitten im Park. Die Lebensqualität steigt schon mit dem Blick aus den großen Fenstern ins Grüne.
Doch auch wenn es einem gelingt, den Blick aus dem Fenster abzuwenden, bleibt die besagte Lebensqualität erhalten. Im carpe diem kann man leben, lange leben. Die erste Bewohnerin, die eine Wohnung im carpe diem mietete, lebt auch heute, 15 Jahre nach der Eröffnung noch im Haus. Nur einer ist länger da, aber dazu später. Das Leben im Park ist in verschiedenen Varianten möglich, eben „…mehr als gute Pflege!“ In den Baumkronen befinden sich die Terrassen der geräumigen Wohnungen des betreuten Wohnens. Darunter leben die Bewohnerinnen und Bewohner in verschiedene Pflegestationen. Doch nicht nur die mittlerweile über 90 Jahre alte erste Bewohnerin hat sich gut gehalten. Auch den Häusern sieht man die 15 Jahre nicht an.
Hier kommt der ins Spiel, der noch länger dabei ist. Als Praktikant in der Haustechnik erhielt er die Schlüssel des Hauses, bis heute verteilt er sie als Hausmeister weiter. „…mehr als gute Pflege!“ erhalten Haus und Garten von ihm und seinem Kollegen und durch die Konstanz ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Bestandteil der Lebensqualität des carpe diem.
Doch reichen grüne Bäume und weiße Wände noch nicht aus. Das Café-Restaurant „Vier Jahreszeiten“ liefert einen weiteren Baustein der Lebensqualität. Das helle Café mit seiner großen Terrasse im Innenhof des Hauses lädt sowohl Bewohner, Angehörige als auch Gäste zu Kaffee, Kuchen und Eis. Die hauseigene Küche rundet dies mit frischen, saisonalen Speisen ab. Eben „…mehr als gute Pflege!“

Das gelingende Zusammenleben im Senioren-Park carpe diem beruht nicht zuletzt auch auf den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege, die sowohl im menschlichen als auch im pflegerischen Umgang besonderen Wert auf ihr Gegenüber legen und damit „…mehr als gute Pflege!“ leben.

Um dieses gelingende Projekt zu feiern, lädt der Senioren-Park carpe diem für den 14.07.2018 anlässlich des 15-jährigen Jubiläums zu Sommerfest ein.