10 Jahre Tagespflege Wermelskirchen – Workshop mit Lars Ruppel und seinem Programm „Weckworte“

Zum 10 jährigen Jubiläum konnten wir den Poetry Slamer Lars Ruppel zu einem Workshop einladen. Lars Ruppel hat das Programm „Weckworte“ entwickelt, welches in seiner Ursprungsform aus dem amerikanischen Alzpoetry kommt. Der insgesamt 3 stündige Workshop richtete sich an ca. 20 Teilnehmer, welcher sich dem Umgang von Poesie, in der Beschäftigung demenziell veränderter Menschen, widmete. Dabei wurden verschiedene Techniken vermittelt wie das Vortragen von Gedichten Mit seinem Programm „Weckworte“ möchte Lars Ruppel Zugang zu demenziell veränderten Menschen finden und auf unterhaltsame Weise vermitteln, wie Sprache verbindend, weckend, freudestiftend und motivierend-aktivierend wirken kann.

Die Gedichte, welche dabei zum Tragen kommen , haben alle einen positiven Kontext.

Unter Körpereinsatz , viel Freude und gemeinsamen Lachen gestaltete sich der Workshop für alle Anwesenden sehr positiv und fand bei Bewohnern und Tagesgästen großen Anklang.