OGATA-Kinder überraschen uns mit Ostergeschenken

Ende März bekamen wir spontanen Besuch von vier „kleinen Damen“ (Nala, Fabienne, Melia und Sophie) aus der OGATA Herrenhauser Straße in Mettmann. Sie kamen mit ihrem Erzieher Christian Cordes und überreichten uns zwei große selbstgebastelte Ostereier aus Pappmache und einige bemalte Pyramidenhütchen. Die „Kunstwerke“ schmücken jetzt das Regal im Eingangsbereich. Vielen lieben Dank an die Mädchen für diese schöne Überraschung, über die wir uns sehr freuen. Vor einem Jahr bekamen wir von den Kindern eine große Martinslaterne.