Abends, wenn es dunkel wird…

Ja, jetzt ist sie langsam aber sicher wieder da, die dunkle Jahreszeit, auch in der Tagespflege Dinslaken.
Man hört sie wieder die Laubstaubsauger und die Laubbesen, die Lichter müssen immer früher eingeschaltet werden und morgens muss man tatsächlich sein Auto vom Eis befreien!

Wie herrlich, dass mit Sankt Martin das erste Lichterfest gefeiert werden kann!

In der Tagespflege Dinslaken konnte sich jeder Gast einen eigenen Stutenkerl oder Stutenmädel formen und verzieren. Ein himmlischer Duft zog beim Backen durch die ganze Einrichtung!

Am Nachmittag wurden die gebastelten Laternen auf die Tische gestellt und Lichterketten darin angezündet. Beim heimeligen Licht sangen die Tagespflegegäste aus Dinslaken die bekannten Martinslieder und hatten erlebten einen stimmungsvollen Nachmittag.