Mein Freund Toni

Die Alpakas Toni und Ben wurden kurz vorgestellt und fanden sofort freunde bei uns im Haus. Im Bollerwagen fuhren dann die Enten und Kaninchen vor. Diese wurden in der Kraul und Schmusestation der Tagespflege verwöhnt. Zum Schluss kahm das zur erst etwas schüchterne 15 Monate alte Zwergpony um die Ecke. Es freundete sich schnell mit unserer Wiese im Garten an, so das wir das Rasenmähen am Nachmittag uns sparen konnten.
Das Alpaka namens Ben fuhr mit seiner Freundin Schnattchen die Ente und  Marie das Kaninchen mit dem Aufzug auf die Wohnbereiche und besuchte dort unsere Bettlägerigen und nicht so fitten Bewohner.

Nach dem 3 Stündigen Aufenthalt wurden die Tiere von den Bewohnern verabschiedet und es wurde sich für das nächste Wiedersehn verabredet.