Ein ganz verdrehter Tag……

Da hatten die Tagespflegen Dinslaken und Voerde so schön einen Ausflug zu Alpakas und zu einem Wasserschloss geplant, aber leider fiel der ins Wasser! Genau, es war am 15.07. geplant, als es wie aus Kübeln schüttete.

Es wurde nicht lange gefackelt und wir fuhren zu einem frühen Kaffeetrinken nach Hamminkeln
in das wunderschöne Café´ am Waldsee.

Zum Glück gab es gerade eine Regenpause als wir dort ankamen! So konnten die Tagespflegegäste aus Dinslaken und Voerde den Laubengang zum Café´ genießen, denn dort gab es schon viel zu entdecken. Zum Beispiel steht dort auf einer Tafel: “Kuchenstücke unter 300 g sind Kekse”, oder “In Kuchen sind wenig Vitamine, deshalb sollte man viel davon essen”.

Wir können jetzt mit Sicherheit sagen, dass die dort servierten Torten- und Kuchenstücke definitiv keine Kekse sind!

Ganz schnuckelig und gemütlich saßen wir in einem Raum auf alten Sofas und bestaunten die Dekoration aus alten Waschtisch-Garnituren, Kaffeemühlen und anderen “Stehrümchen”.
Es gab immer wieder eine Entdeckung, die die Tagespflegegäste aus Dinslaken und Voerde zu Gesprächen und Austausch alter Erinnerungen anregte.

Es war ein wirklich “verdrehter”, aber sehr schöner Tag!