Ausflug zum Weilburger Schlosskonzert

Am Sonntagvormittag ging es mit einem der hauseigenen Elektro-Autos – leise und umweltfreundlich – von Weilrod-Hasselbach ins schöne Weilburg, um dort eines der Schlosskonzerte zu besuchen.
Das Programm „Mit der Hand übern Alexanderplatz“ bot eine musikalische und literarische Zeitreise ins Berlin der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts. Ulrike Neradt,
Klaus Brantzen und Jürgen Streck präsentierten die schönsten Chansons von Komponisten wie Rudolf Nelson, Ralph Benatzky, Werner Richard Heymann, Friedrich Hollaender uvm. Zwischen den Liedern wurden Texte von  Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz, Bertolt Brecht und einigen anderen Autoren vorgetragen.
In der Pause gab es die Gelegenheit den wunderschönen Schlossgarten zu bewundern und dabei ein Gläschen Sekt zu genießen.
Auch im nächsten Jahr werden wir sicher wieder dabei sein!