WDR- und RTL-Fernsehteams berichten über den ältesten ehemaligen Auszubildenden Constantin Schuster

Langsam aber sicher wird unser ältester „Ex-Auszubildender“ zu einer bekannten Persönlichkeit. Bereits zu Beginn seiner Ausbildung zur Altenpflegefachkraft waren RTL und ein weiterer TV-Sender zu Gast, um Constantin Schuster während seines Dienstes zu begleiten.

Mitte Mai wurde vom WDR eine Reportage über ihn und das Team des Wohnbereiches 3 gedreht, die am Dienstag, 26. Mai um 19.30 Uhr in der Sendung „Lokalzeit Bergisches Land“ zu sehen war. Dieser Beitrag kann nachträglich noch einige Monate in der ARD-Mediathek abgerufen werden.

Ende Mai kam dann noch einmal ein RTL-Fernsehteam ins Haus. Es bleibt spannend, aber es ist aber auch etwas ganz Besonders, dass jemand mit 57 Jahren sich an eine so herausfordernde Ausbildung herangewagt hat.