Archiv der Kategorie: Velbert-Langenberg

Senioren Messe 2018 – Forum Niederberg

Pünktlich öffneten sich am 6. Oktober 2018 um 9.30 Uhr im Forum Niederberg die Türen zur 9. Senioren Messe der Stadt Velbert, die sich inzwischen zur größten ihrer Art im Kreis Mettmann entwickelt hat. Bereits zum fünften Mal konnten wir uns hier einem breiten Publikum vorstellen und erstmals unser vollständiges Dienstleistungsangebot präsentieren.
Tatkräftige Unterstützung erhielten wir von Lothar Tholl, Leiter der CDG GmbH. Er stellte den neuen Katalog mit Pflegehilfsmitteln seines Sanitätshauses vor. Zusätzlich zu seinem Angebot an klassischen Pflege- und Hilfsmitteln bietet er seinen Kunden Dienstleistungen, Werbeartikel und barrierefreie Reisen an.
Reges Interesse zeigten die Besucher an unserem Menü-Service. Das täglich frisch gekochte Essen wird im gesamten Stadtgebiet Velbert ausgeliefert.
Besonders freuten wir uns darüber, dass sich für unsere Dienstleistungen nicht nur der Senioren beauftragte der Stadt Velbert Bernd Zbrug, sondern auch der stellvertretende. Bürgermeister Emil Weise interessierte und uns an unserem Stand besuchte.

Kerzenzauber in Langenberg

Der goldene Oktoberabend lockte einige Bewohner und Mitarbeiter zu einem Spontanbesuch der zauberhaft geschmückten Altstadt von Langenberg.

Durch die zentrale Lage unseres Seniorenparks spazierten wir bereits nach wenigen Minuten durch ein Kerzenmeer mit Stelzenläufern, Engeln und Feuerschluckern.
Jeder schien das warme Wetter auskosten zu wollen.
In gelöster Stimmung klang der Besuch bei einem Glas Wein aus.

„Das machen wir im nächsten Jahr wieder“ war die einstimmige Begeisterung aller Beteiligten.

Eine Seefahrt die ist lustig…

Velbert – Unser Ausflug zum Baldeneysee am Freitag, 20. Juli 2018

Der Freitag begann wie jeder andere Tag mit einem reichhaltigen Frühstück. So gestärkt trafen wir uns im Foyer vor Beginn unserer Fahrt zum Baldeneysee. Voller Vorfreude auf diesen schönen Ausflug bestiegen wir die Busse und schon ging’s los: Gut gelaunt sangen wir Volkslieder während der Fahrt und genossen den herrlichen Sonnenschein. Am Bootssteg ‚Hügel‘ angekommen, nutzten wir die Gelegenheit zu einem Sonnenbad bei frischer Luft und wärmenden ersten Sonnenstrahlen. Pünktlich um 11.10 Uhr legte das Boot der weißen Flotte mit uns an Bord ab. Wir saßen gemütlich im Bordrestaurant zusammen und bestaunten die vielen Enten und Schwäne, die sich auf dem Wasser tummelten. Die Oberfläche des Sees glitzerte durch die Sonne wie Millionen kleiner Edelsteine. Am Ufer entdeckten wir viele private Anlegestellen von Ruderclubs rund um den See, von denen kleine Segelboote zu ihrer ersten Fahrt des Tages aufbrachen. Die Häuser am Seeufer waren mit prachtvollen Blumen, die in voller Blüte standen, geschmückt. Es gab so viel zu sehen und zu entdecken. Viele unserer Bewohner kannten den Baldeneysee von früheren Besuchen und wussten interessante und lustige Anekdoten zu erzählen. Die 2-stündige Rundfahrt verging wie im Flug und schon legten wir wieder am Bootssteg ‚Hügel‘ an. Vollgepackt mit den schönsten Eindrücken eines erlebnisreichen Tages – getreu unserem Motto ‚carpe diem‘ – begaben wir uns auf den Rückweg nach Hause. Dieser Ausflug wird uns noch lange in sehr guter Erinnerung bleiben!

Volles Programm im August

Senioren-Park carpe diem Velbert-Langenberg I 27.08.2016

AussichtsturmWP_20160818_13_07_44_Pro

Mit einigen durchgeführten Aktivitäten konnten unsere Bewohner schöne Stunden im August verbringen.  So wurde eine Schifffahrt auf dem naheliegenden Baldeneysee, ein Spaziergang im Gruga-Park in Essen, sowie ein Besuch im Hofkaffee Abtsküche mit kleinem Rundgang am See angeboten.

 

Im Senioren Park fand neben den monatlichen Festen noch ein Operettennachmittag mit einer Solistin statt.  Zur Eröffnung des renovierten Bürgerhauses waren unsere Bewohner eingeladen und waren von dem Nachmittag begeistert.

Belakongo vor dem Haus 2Bewohner 1

Als krönenden Abschluss feierten wir dann am 27. August bei strahlendem Sonnenschein und sehr heißen Temperaturen unser diesjähriges Sommerfest.  Der Nachmittag wurde mit einem Vortrag unseres Singkreises unter Leitung von Frau Barysch stimmungsvoll eröffnet. Kulinarisches vom Grill und Kaffee  mit Waffeln sorgten für das leibliche Wohl. Die Klänge der Musikgruppe Belakongo war weit in den Ort zu hören, als diese bei uns aufspielten. So können wir auf ein gelungenes Sommerfest zurück blicken.

 

Toller Ausflug

Fröhlich startet am 30. Mai eine kleine Gruppe unserer Bewohner zu einem Ausflug nach Heiligenhaus auf.  Nach einer süßen Stärkung mit Kaffee und Kuchen im Hofcafe Abtsküche  kam der Spaziergang am See genau richtig. Zum Abschluss wurde dann noch eine kleine Rundfahrt durch Velbert, Tönisheide und Umgebung gemacht. Dies weckte viele Erinnerungen bei unseren Bewohnern. Sätze wie „da hab ich mal gewohnt“, „Kennst du das noch“ oder „schade,  das Kaufhaus hat geschlossen“  waren auf der ganzen Fahrt zurück und am Abend zu hören

BW am See

Ausflug

 

Rückblick Senioren-Park carpe diem Velbert-Langenberg

Das Jahr ist erst knapp 4 Monate alt und schon haben unsere Bewohner so einiges erlebt. Der bunte Reigen wurde am 15. Januar mit einem Neujahrsnachmittag eröffnet, gefolgt von der Fastnachtsveranstaltung und dem Frühjahrserwachen. Und schon war wieder Ostern ein kleines Fest mit leckeren Naschereien aus der Küche und Ostereiermalen.

Nach einer halbjährigen Umbauphase kann nun in Velbert die Tagespflege angeboten werden, ein neues Aufgabenfeld, auf dass wir uns alle freuen.

Zum 1. März gab es dann auch personelle Veränderungen. Frau Katja Görtz übernahm nach fast 5 Jahren Pflegedienstleitung in unserem Haus die Einrichtungsleitung. Die nun freigewordene Stelle der PDL konnten wir ebenfalls aus den eigenen Reihen neu besetzten. Frau Gabi Schotka wechselte zum 01.03.15  Ihr Aufgabenfeld von der Wohnbereichsleitung zur Pflegedienstleitung.