Archiv der Kategorie: Dinslaken

Alle meine Gänschen…

Es war so heiß im Juni 2018, es war fast nicht auszuhalten in der Tagespflege Dinslaken! Die Luft stand nahezu in den Räumen! Es blieb uns nichts anderes übrig, wir mussten hier weg! Also alle Frauen und Männer ab in die Autos und raus zum See nach Hiesfeld. Nach unserer Ankunft an den herrlich schattigen Picknickbänken gab es ein Frühschoppen, die Stimmung wurde immer ausgelassener! Mit Elvis´ Gesang im Hintergrund wurden die Grundschritte des Rock´n Roll von den Senioren an die Mitarbeiterinnen weitergegeben, ob sie wollten oder nicht. Einem Angler wurden erfolgreich die Fische verjagt (Fischstäbchen gibt´s in der Tiefkühltheke!). Er erkundigte sich, ob wir jetzt öfter kommen würden, komische Frage! Also ehrlich, es sind Leute stehen geblieben und haben es kaum glauben können, was wir für einen Spaß hatten.

So ließ es sich aushalten!

Kinobesuch in Oberhausen

Wissen Sie eigentlich, welches Tier seine Jungen mit Milch säugt, die so dick ist wie Quark? Oder was ein Pandabär am allerliebsten frisst?

Wir waren sehr neugierig, dies und sehr viel mehr zu erfahren.

Also fuhren wir mit unseren Gästen  mit Sack und Pack nach Oberhausen zum Centro. Dort trafen wir uns mit anderen Senioren zum gemeinsamen Frühstückspicknick.

Geschmeckt hat es allen, gestärkt machten wir uns dann gemeinsam auf den Weg in das dortige Kino. Hier wurde speziell für uns der Film „Unsere Erde 2“ gezeigt. Das ist eine wirklich interessante Naturdokumentation von BBC. Gebannt schauten alle Besucher den Film an, es hat niemand geschnarcht.

Wir wissen jetzt, dass die Milch vom Potwal dick wie Quark ist und ein Panda für frischen Eukalyptus fast alles macht.

Ausflug in den Kaisergarten in Oberhausen

Da wo der Kaiser ganz bestimmt nie allein hingegangen ist! Wie von allen Wetterfröschen, Wetterhäuschen und Vorhersagen versprochen,schien am 18.06.2018 die Sonne mit etwas Verspätung dann doch vom Himmel. Also alle Männer und Frauen in die Autos und ab zum Kaisergarten in Oberhausen!

Dort angekommen wurde schnell klar, diese Idee hatten nicht nur wir, aber wir waren die einzige Gruppe mit mitgebrachtem Frühstück! Na ja, es hat etwas gedauert, bis wir alle einen Sitzplatz hatten, aber dann konnten wir beim Schnabulieren tatsächlich Kinder beobachten, die die tollsten Turnübungen auf der Wiese vorführten.

In einem wahrhaften Gewaltmarsch erkundeten wir den Streichelzoo, die Wollschweine genossen derweil ihre Matsche-Suhle. Extra wurde Futter gekauft um den Tieren was zu gönnen.

Es war ein wirklich schöner Tag, an dem wir über Tierschabernack und viele lustige Begebenheiten gelacht haben.

Oktoberfest 2017 in der Tagespflege Dinslaken

Am Montag den 25.09.2017 war es endlich soweit.
Die Tagespflege carpe diem in Dinslaken auf der Brückstraße 8 feierte ihr erstes Oktoberfest.
Nach einem Sektfrühstück und einer Gymnastik- und Beschäftigungsrunde gab es ein zünftiges bayrisches Mittagessen mit Sauerkraut, Weißwurst und Haxen.
Ab 14 Uhr haben wir dann mit unseren Tagesgästen und Gästen von außerhalb in unserem Cafe vier Jahreszeiten nach Kaffee und Brezeln sehr ausgelassen gefeiert. Es wurde getanzt, geschunkelt und eine Polonese gestartet. Auch eine spontane, komödiantische Tanzeinlage von Frau Porada und Frau Polack trieb allen Gästen vor lachen Tränen in die Augen.
So gegen 16:30 Uhr ging es dann für die Tagesgäste nach Hause. Für alle steht allerdings fest: wir freuen uns schon jetzt auf Karneval.

Ausflug der Tagespflege Dinslaken in den Landschaftspark Nord

Wir haben uns es nicht nehmen lassen, gemeinsam mit der Tagespflege aus  Dinslaken die Rekordbrechende Sandburg in Duisburg zu besichtigen.
Trotz der schlechten Wetterlage und der Nachricht, dass die Burg beschädigt wurde, haben wir uns am Montag den 11.09. auf den Weg gemacht. Nach einem kurzen Spaziergang durch den Landschaftspark, erreichten wir mit hohen Erwartungen die erstaunlich große, und mit Liebe zum Detail gebaute Burg. Alle Gäste konnten kaum glauben, dass die Burg nur aus Sand besteht. Mit großen Augen betrachteten alle das schöne Kunstwerk.

Nach intensiver Betrachtung tranken wir unmittelbar neben der Sandburg einen Kaffee und unterhielten uns über die schöne Burg. Nach einem kurzen Schauer sind wir wieder in die Tagespflege gefahren. Immer noch war die Begeisterung groß. Noch Tage später wurde über den Ausflug in den Landschaftspark gesprochen.

Dinslaken – unsere Tagespflege öffnet

In der idyllischen Altstadt von Dinslaken feierte unsere Tagespflege carpe diem am 23.06.17 große Eröffnung. Bei klassischer Musik begrüßten der Bürgermeister der Stadt Dinslaken, Michael Heidinger, sowie unsere Geschäftsführer Jan Christian Schreiter, Martin Niggehoff und Thomas Goetz alle anwesenden Gäste.

Frau Porada stellte sich als Leitung der Tagespflege carpe die Dinslaken vor und informierte über die von uns angebotenen Leistungen und Möglichkeiten im Bereich der teilstationären aber auch ambulanten Pflege.

Während eines Rundgangs durch die hellen und großzügigen Räumlichkeiten konnten sich alle Interessierten detaillierter über unsere Einrichtung informieren. Das reichhaltige Buffet lud zur Stärkung ein und bildete mit der klassischen Live Musik die ideale Basis für weitere Gespräche.

Wir Danken allen Partnern und Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit sowie Unterstützung und freuen uns, unsere ersten Gäste begrüßen zu dürfen.