Für alle die am liebsten zu Hause sind

SEEG Meissen mbH Mietermagazin

 carpediem_meißen 018_kl

Das Angebot „Betreutes Wohnen daheim“ des Senioren-Parks carpe diem in Meißen ermöglicht Senioren, länger oder für immer in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Ein Umzug in eine Wohnanlage oder ein Altenheim ist oft mit einem Wechsel des Lebensumfeldes verbunden. Freunde, Angehörige und die vertraute Nachbarschaft sind plötzlich weg oder schwierig zu erreichen.

Durch das Konzept „Betreutes Wohnen daheim“ können Senioren in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und nach ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen sicher leben. Angesprochen sind alle Senioren, die gut zurechtkommen, aber zeitweise HiIfe im Haus oder Begleitung benötigen.

Durch die moderne Technik ist ein Mitarbeiter des Ambulanten Pflegedienstes carpe diem jederzeit erreichbar. Bei Bedarf besteht auch die Möglichkeit, z.B. die Kurzzeitpflege in einer stationären Einrichtung in Anspruch zu nehmen. Die Teilnehmer am „Betreuten Wohnen daheim“ können sich sicher fühlen, denn wenn sie Hilfe brauchen, sind die Fachkräfte jederzeit für Sie da.

Da sich die Bedürfnisse und Wünsche der Senioren und ihrer Angehörigen unterscheiden, bietet der Senioren-Park carpe diem ein Basispaket und zusätzliche Wahlleistungen an.

Das Basispaket beinhaltet einen Zweitschlüsselservice, optionale Kontrollanrufe auf Wunsch, den wöchentlichen Besuch in der Wohnung durch den Ambulanten Pflegedienst, die Beratung bei pflegerischem und hauswirtschaftlichem Hilfebedarf sowie einmal im Monat den Abholservice zu einer der vielen Veranstaltungen im Senioren-Park carpe diem.

Sie interessieren sich für das Angebot „Betreutes Wohnen daheim“? Die Mitarbeiter des Seniorenparks carpe diem beraten Sie gern.

Kontakt: Sandra Fritsche
Telefon: 03521 / 405-184
Email: pdl-ambulant-me@senioren-park.de