Tanz in den Wonnemonat Mai

Auch wenn das Wetter nicht mitspielte und die Temperaturen wieder winterlich waren,
ließen wir uns die Laune nicht verderben.
Sowohl die Mieter des Betreuten Wohnens, die Bewohner unserer stationären Einrichtung,
als auch die Mieter der ambulanten Wohngemeinschaft feierten, begleitet von
Live-Musik am Keyboard, und stärkten sich mit Erdbeer- und Waldmeisterbowle und
anderen Leckereien. Da wurde geschunkelt, getanzt und lauthals mitgesungen.
Wieder einmal bebten die Wände der alten Lederfabrik.