Herstellung von Blumengestecken in Jüchen

Auch in 2019 durften unsere Bewohner/innen, aufgrund des großzügigen Sponsorings der Bürgerstiftung Jüchen, wieder an einem schönen Blumen-Event in unserem Haus teilnehmen. Durchgeführt wurde das Event von Frau Susanne Fischermann und ihrem Team, die ihre wundervollen Blumen aus ihrem Jüchener Blumenladen „Blumen und Ballonshop“ mitbrachten und uns mit ihren kreativen, „grünen Daumen“ tatkräftig zur Verfügung standen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für das tolle Event bei der Bürgerstiftung Jüchen und auch bei Frau Fischermanns und ihrem Team, für die tolle Unterstützung und Durchführungsmöglichkeit.

Das Arbeiten mit Blumen und Pflanzen und das Verwenden von bestimmten Materialien, die der Ein oder Andere früher auch in seinem Garten verwendete, bot eine bereichernde Ergänzung zum alltäglichen Beschäftigungsangebot unserer Senioren. Das Herstellen der Blumengestecke rief einen Prozess hervor, bei dem das Wohlbefinden der älteren Menschen auf der psychischen sowie auf der physischen aber auch auf der sozialen Ebene unterbewusst gestärkt wurde. Unter professioneller Anleitung von Frau Fischermann stellten die Bewohner/innen gestern buntgemischte Gestecke her, welche sie anschließend mit auf ihr Zimmer nehmen konnten. Verschiedene Blumenfarben, passende Dekorationsformen und die frischen Düfte der Pflanzen reizten die Sinne und förderten biografische Erinnerungen.

Es entstand an diesem Nachmittag eine vielfältige Blumenpracht, die für frühlingshafte Dekorationen sorgte sowie für einen hübschen Blickfang, der noch lange für Freude sorgen wird.