carpe diem Weilrod-Hasselbach feiert Fasching im Wilden Westen!

An Weiberfasching war es soweit: Der Wilde Westen kehrte im Hasselbacher carpe diem ein. Das Café Vier Jahreszeiten hatte sich in einen Saloon verwandelt. Die Bastelgruppe des Hauses hatte schon kurz nach Weihnachten damit begonnen, die Dekorationen und Kostüme  für dieses Fest liebevoll zu gestalten. Bei Kaffee und Kreppel wurde geschunkelt und gelacht. Auch das Tanzbein wurde geschwungen, Alleinunterhalter Uwe Streibel sorgte für die richtige Stimmung mit seiner Musik. Passend zum Thema „Wilder Westen“ gab er Lieder wie „Da sprach der alte Häuptling der Indianer“ oder „Komm‘ hol‘ das Lasso raus…“ zum Besten.
Die „Kleinen Trolle“ des Hasselbacher Karnevalsvereins kamen, um die Senioren mit einer Tanzvorführung zu erfreuen. Dies ist ihnen hervorragend gelungen und die Kinder wurden mit jeder Menge  Applaus und Kamelle belohnt!
Hasselbach – Helau!