Demenzgottesdienst in Würselen

Im Dezember folgte das Betreuungsteam des Senioren-Park carpe diem Würselen wieder der Einladung zum Demenzgottesdienst der Martin-Luther Kirche in Würselen. Es ist immer wieder schön zu erleben, wie die evangelische Pfarrerin Frau Peltner und ihre eherenamtlichen Mitarbeiterinnen der Kirchengemeinde den Nachmittag für unsere Senioren gestalten. Alleine das hören der Kirchenglocken ist für einige Bewohner ein sehr emotinaler Moment, der ab und an eine Träne auf Reisen schickt. Als wir mit einigen Rollstühlen die Kirche betraten, war es für unsere Gastbeger kein Problem mal eben die Stühle beiseite zu räumen damit wir alle gemeinsam beieinander sitzen konnten. Die Verteilung der Hostie und für jedeneinzelnen einen persönlichen Segenspruch, machten den Gottesdienst sehrpersönlich. Im Anschluss wurden wir im Gemeindehaus mit Kaffee, Punsch uns selbstgebackenen Kuchen verwöhnt. Als Erinnerung bekam jeder Besucher einen kleinen Schutzengel aus Holz, der von allen Bewohnern fest in den Händen gehalten wurde. Es war wieder einmal ein sehr schönerNachmittag in der Adventszeit.