Leselust 20er Jahre

Einmal im Quartal treffen sich literaturbegeisterte Personen zur abendlichen Leselust mit Frau Angelika Hornig im Cafe „Vier Jahreszeiten“ im Senioren-Park carpe diem. Dieses Mal wurde als Thema die `goldenen Zwanziger Jahre` vorgestellt, die Ausdruck für die Jahre der Weimarer Republik und gleichzeitig eine Epoche des Umbruchs waren. Dies wurde sowohl in der Kunst und Kultur als auch in der Literatur deutlich. Die Literatur erlebte ab Mitte der 20er Jahre ihre Blütezeit.
Frau Hornig hat aus den Werken von Thomas Mann, Herrmann Hesse und Franz Kafka vorgelesen und alle Gäste wieder mal in Ihren Bann genommen.