Erntedankfest in Mettmann

Wir haben so viele Gründe dankbar zu sein. Deshalb feierten wir auch in diesem Jahr unser Erntedankfest. Bevor wir im Restaurant den Klängen der russischen Domra von Vladimir Vinogradov lauschten, wurde im Mehrzweckraum ein Erntedankgottesdienst, geleitet von Frau Baur, angeboten, an dem viele teilnahmen.

Herr Vinogradov hatte als „musikalische Begleiterin“ seine kleine Hündin Leila mitgebracht, die immer genau wusste, wann sich ein Stück dem Ende neigt, um das dann auf ihre Weise dem Publikum anzukündigen  – sehr zur Erheiterung vieler Zuhörer. Auch der Senioren-Singkreis trug mit schönen Herbst– und Dankliedern zum Gelingen dieses Nachmittags bei.
Im Laufe des Nachmittags konnten wir auch in diesem Jahr wieder eine große Lebensmittel– und Geldspende der Mettmanner Tafel, vertreten durch Frau Kupitzke und Ehepaar Koch, überreichen.
Ein herzlicher Dank geht an Frau Doris Köchling für ihr Engagement im Vorfeld und natürlich allen Spendern.