Herbstfest im Senioren-Park Minden

 

Das diesjährige Herbst-/Erntedankfest wurde nach der Begrüßung durch unsere Einrichtungsleitung Fr. Müller von unserem carpe diem Singkreis eröffnet. Die herbstlichen Lieder kündigten den nun kommenden Herbst an.

 

 

Pfarrerin Frau Binder,evangelische Kirchengemeinde Minden, hielt dann  einen Gottesdienst zum Thema ,,Danke“. Es wurde für die Ernte aber auch für die vielen anderen Dinge im Leben gemeinsam gedankt.

Sie wurde von zwei Musikerinnen ihrer Gemeinde unterstützt, die auf E-Piano und Querflöte den Gesang untermalten, aber auch klassische Stücke zwischen während der Andacht einbrachten.

 

 

Nach der gemeinsamen Andacht konnten wir uns dann über frisch gebackenen Zwiebelkuchen aus unserer Küche freuen. Bei einem (oder zwei) Gläschen Wein wurde der gesellige Teil der Veranstaltung eingeleitet.

 

Bei Musik von Willy Schneider wurde getreu seines Liedes ,,Schütt die Sorgen in ein Gläschen Wein“ der Alltag vergessen und ausgiebig gefeiert.

Und um zu feiern muss man auch nicht noch einmal zwanzig sein (Willy Schneider´s ,,Man müsste noch mal zwanzig sein“) denn auch im fortgeschrittenen Alter stehen wir den jungen Menschen beim Feiern in nichts nach.