Festliches Aufstellen unseres Maibaums und musikalische Klänge des Platzkonzertes 2017

Am Freitag, dem 28. April 2017, wurde mit tatkräftiger Unterstützung der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Garzweiler unser diesjähriger Maibaum in einem festlichen Akt aufgestellt.

Bereits Wochen zuvor drehten die Bewohner zusammen mit den Gästen der Tagespflege in einem Kreativangebot die vielen Röschen für den Maibaum 2017. Voller Eifer stellten sie mehr als 220 Rosen aus buntem Kreppmaterial her und studierten Lieder ein, um den Mai begrüßen zu können.

Um 16:15 Uhr war es endlich soweit: Die Bewohner schmückten feierlich den großen Maibaum, indem sie mit viel Ehrgeiz die bunten Röschen ansteckten und farbige Bänder anhängten.
Hierbei halfen sich die Bewohner und Schützen gegenseitig, wodurch eine außergewöhnliche Zusammenarbeit entstand, bei der alle Beteiligten, trotz des eher schlechten Regenwetters, viel Motivation und Spaß zeigten. Unter Beifall der Anwesenden wurde der Baum, nach dem Dekorieren, von den Schützen aufgerichtet.
Für das leibliche Wohl sorgte anschließend das Restaurant „Vier Jahreszeiten“ mit Würstchen im Schlafrock und Kaltgetränken.

Bereits zwei Wochen später, am vergangenen Samstag, dem 13. Mai 2017, fand vor dem Eingangsbereich unseres Senioren-Parks das Platzkonzert der Jägerkapelle
Hochneukirch, anlässlich des diesjährigen Schützenfestes statt. Das herrlich sonnige Wetter erfreute die Bewohner und ihre Angehörigen sehr, sodass sich bereits am frühen Nachmittag alle ein sonniges Plätzchen vor dem Restaurant suchten und gespannt auf das Platzkonzert warteten. Pünktlich um 16:30 Uhr begeisterte die Jägerkapelle dann alle mit ihrer musikalischen Darbietung. Die Bewohner klatschten fröhlich und genossen den Besuch der Jägerkapelle
Hochneukirch zusehends.

Wir bedanken uns hiermit noch einmal ganz herzlich im Namen aller Bewohner und Mitwirkenden, für die ehrenhafte Unterstützung der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft
Garzweiler sowie bei der Jägerkapelle Hochneukirch, für das tolle Engagement.