Vernissage Querblick im Senioren-Park carpe diem Jüchen

Am Donnerstag dem 24.11.2016 wurde um 18.30 Uhr im Senioren-Park carpe diem in Jüchen eine Kunstausstellung mit dem Titel ‚QUERBLICK‚ eröffnet.

Gezeigt wurden Bilder der Kursabsolventen aus den Malkursen beim Familienbildungswerk der Generationen in Grevenbroich.rede-2

Zur Begrüßung sprachen der Einrichtungsleiter, Herr Christian Schimmelpfennig sowie die Dozentin und Kursleiterin, Ursula Schachschneider, einführende Worte, woraufhin die Besucher der Vernissage anschließend ein angemessener Sektempfang sowie ein exklusives Finger Food aus dem hauseigenen Restaurant „Vier Jahreszeiten“ und die Möglichkeit, sich mit den Künstlern auszutauschen, erwartete.

ritter-peitz-gies-vernissage koenings-und-stapels essen peper-vernissage

Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Exponate sowie anschauliche Bilder, welche bei interessierten Besuchern sowie Bewohnern zu tiefgründigen Diskussionen auf die Frage „Was ist Kunst?“ anregte.

Die verschiedenen Facetten der Kunst und die Gestaltung derer, innerhalb der unterschiedlichen kulturellen Aspekte  gaben den Bewohnern einen ganz neuen Einblick.

Auf die zentrale Frage „Was ist Kunst?“ konnten die Besucher so im Rahmen der Ausstellung ihre eigene, ganz persönliche Antwort finden und untereinander kommunizieren.

Bis zum 20. Januar 2017 haben Besucher noch die Möglichkeit, die Ausstellung „QUERBLICK“ im Senioren-Park carpe diem in Jüchen zu besuchen und zu erleben, wie vielfältig sich die Auseinandersetzung mit dem Thema Kunst gestaltet. Wenn auch Sie sich die Frage, was Kunst bedeutet, beantworten möchten oder Ihr Interesse geweckt wurde, freuen wir uns über Ihren Besuch im Senioren-Park carpe diem in Jüchen.