Besucher auf 4 Pfoten – Menschen Freude schenken!

Senioren-Park carpe diem Göttingen I August 2016

…unter diesem Motto besuchen die Besuchshunde der Malteser Göttingen unsere Bewohner/innen im 2-wöchigem Rhythmus.

bild-3

Seit dem Juni 2015 existiert der Besuchshundedienst in Göttingen. Gefördert durch die von Susanne und Gerd Litfin gegründete „LitfinStifung“ wurden die „Hunde-Mensch-Teams“ in speziellen Kursen durch ausgebildete Hundetrainer geschult.

bild-2

Besonders an Demenz Erkrankte oder in sich gekehrte Menschen erhalten durch den Kontakt zu den Hunden viele neue Impulse und Anreize.

Auch unsere Bewohner/innen im carpe diem Göttingen freuen sich immer schon riesig auf die angekündigten Besuche. Sie genießen den Kontakt mit den Tieren und auch die „Hundeführer“ haben immer viel Spaß an den Gruppen.

Als beim ersten Besuch ein Abschiedslied von den Bewohnern/innen angestimmt wurde waren sie ganz gerührt. Originalzitat der Leiter der Besuchshundegruppe: „Der Besuch heute war, denke ich, ein voller Erfolg. Meine beiden Mitstreiterinnen und ich sind auf jeden Fall begeistert und ich glaube, den Bewohnern hat es auch gut getan. Das Abschiedslied am Schluss war einfach rührend, Gänsehaut pur!“