Senioren-Park carpe diem Aussendung der Sternsinger

Selterser Kurier 13.1.2016 I am 5.1.2016 vom Senioren-Park carpe diem Niederselters

Aussendung der Sternsinger _SelterserKurier

Die feierliche Aussendung der Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Niederselters,
fand im vollbesetztem Mehrzweckraum des Senioren-Parks, carpe diem in Niederselters statt. Die Sternsinger sind in diesem Jahr wieder bereit den Segen in die Häuser von Niederselters zu bringen. Die diesjährige Aktion soll den Kindern in Bolivien zu Gute kommen. Es werden einige Projekte unterstützt. „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“ lautet das Motto der 58. Sternsingeraktion, das dass Kindermissionswerk und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ausgegeben haben. Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion mehr als 1600 Projekte für notleidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Es war das 58. Mal, dass Kinder und Jugendliche im Namen des Kindermissionswerks die Sternsingeraktion durchführten. Die Sternsingeraktion ist weltweit die größte Spendenaktion „Kinder für Kinder“ und wird in Deutschland von mehr als 12000 Gemeinden unterstützt. Pfarrer Pater Mandic, segnete im feierlichen Gottesdienst, die Sternsinger und deren Utensilien. Danach gingen die Sternsinger durch die Einrichtung und brachten den Bewohnern den Segen. Am Samstag den 9.01.2016 zogen ca. 33 Kinder durch die Straßen von Niederselters, um den Menschen in ihrem Dorf den Segen zu bringen und um eine Spende zu bitten.

Mit „Christus mansionem benedicat“ 20*C+M+B*16, Christus segne dieses Haus,
wurde über der Tür der Segen angebracht.